Angezerrt

UAD Engl Plugin für Universal Audio UAD 2 DSP Systeme

Das UAD Engl Plugin verspricht NO PAIN all GAIN! Ob die Software das Versprechen einlösen kann, erfahrt ihr in unserem Video.

Meine persönliche Wertung auf dem MusoMeter: 4 von 5 Punkten.

Das Engl Software Paket für die UAD DSP Platform von Universal Audio beinhaltet 3 Plugins: das  ENGL 646 VS Limited Edition Plugin, den E765 Retro Tube und den Tuner von Brainworx.

Brainworx ist auch für die Entwicklung des Plugins verantwortlich, Verkauf des Plugin erfolgt aber nur über die UA Website und den Webshop.

Gunnar hat vor dem Test noch den ENGL Amp Verstärker angespielt. Der typische komprimierte fette Engl Sound kommt auch im Plugin voll rüber.

Toll ist die Funktion, automatisch im Songtempo durch die Channelstrip Konfigurationen steppen zu können. Man merkt mal wieder wieviel vom Gitarrensound von der Box und der Mikrofonposition bestimmt wird.

Aufgefallen ist mir der wirklich gute Clean Sound der aus der Software kommt, auch der Crunch Sound ist akzeptabel. Das volle Brett bringt das Plugin eh gut rüber.

Allerdings gibt es einige Einstellungen bei denen die Dynamik und das Spielgefühl reduziert sind.

Wer noch über keine UAD DSP Karte verfügt, sollte das Apollo Interface ins Auge fassen, dann ist auch die Latenz im vernachläßigbarem Bereich. Mit der externen Karte waren wir schon hart an der Grenze der Spielbarkeit.

Gunnar Seitz > Gunnary ist Profi-Musiker, Dozent und spielt regelmäßig Live-Konzert, u.a. mit seiner Band Gunnary.

> UAD Engl Amplifier Plugin Bundle

Download: > HD > medium >small 

28.10.2013 - Gitarre und Bass

Dein Kommentar

  1. #7 Dustin Aßmuteit schrieb am 30.10.2013
    Meines erachtens addiert sich die UAD Latenz zu der ASIO oder DAW Latenz hinzu.
    UAD Plugins die in die in die DAW geladen werden, haben immer eine zusätzliche Latenz.
    Mann kann UAD Plugins nur übers Apollo relativ Latenzfrei vor der Aufnahme sozusagen einschleifen.
  2. #6 Non Eric schrieb am 30.10.2013
    Hi Wolf,
    am besten ist dafür das Apoll Interface geeignet, dann kommen die Latenzen in unfühlbare Bereiche:) Sonst ist mal schnell über 10ms..
    Non Eric
  3. #5 Pimpifax schrieb am 29.10.2013
    Im Testvideo zur Bass Station 2 erkennt man eindeutig, daß es sich hierbei um die Aufnahmen mit der (Panasonic Lumix)DSLR handelt, bei der weiße Flächen offensichtlich anfangen schwarz auf zu blinken.
  4. #4 wolf metzner schrieb am 29.10.2013
    Frage? Welches System muss ich haben um die UAD-Karte"latenzfrei"fahren zu können um derartige Plugins zu benutzen?
    Ich hab immer noch das alte Logic für PC (Win-XP) Quadcore und n scheiss board.((/$)()(/%$%§§!!!).mit UAD-1.usw.......haha.
  5. #3 Non Eric schrieb am 29.10.2013
    Hi JeZe,
    joh das ist uns auch aufgefallen und passiert hoffentlich nicht mehr!
  6. #2 Tja schrieb am 28.10.2013
    Apollo Duo + Engl Amp Sim = Kemper Amp mit Endstufe.
  7. #1 JeZe schrieb am 28.10.2013
    Liebes Musotalk-Team, kann es sein, dass ihr in letzter Zeit bei einer eurer Kameras immer die Überbelichtungswarnung aktiviert ist? Jedenfalls blinken des öfteren überbelcihtete Stellen schwarz (z.B. in der Szene ab 1:16)... ;)

Weitere Videos