Angecheckt

Test - Roland System 100 Plug-Out Synthesizer für System 1 und Mac/PC - deutsch

Für mich ist ein kleiner Traum war geworden. Ich stehe schwer auf die 80er Kultband Human League und habe immer von einem System 100 geträumt. Viele Sounds dieser englischen Synth-Pop Band wurden auf den ersten Alben mit dem Roland Klassiker erzeugt.

Jetzt gibt es das Gganze als Emulation für das Roland System 1, aber auch nativ als Plug-in für Cubase, Logic und Co.

Moogulator hatte Gelegenheit das Plug-Out auf der Roland Hardware des System 1 zu testen.

Moogulator hat auch die Möglichkeit die Simulation gegen Vintage Roland Synthesizer in seinem Studio antreten zu lassen.

Auch wenn es kleinere Stolpersteine und einen hohen CPU Verbrauch hat, ist das Roland System 100 eine klare MusoTalk Empfehlung mit 5 von 5 Punkten auf dem MusoMeter.

Die gute Wertung honoriert den wirklich druckvollen und authentischen Sound des Plug-ins.

Besonders in den unteren Lagen ist der Klang druckvoll und durchsetzungsfähig.

Auch wer einen gut durchschaubaren Synthi zum "selberschrauben" sucht wird hier fündig.

Achtung das System 100 wird oft mit dem wirklich modularen System 100m von Roland verwechselt und das Plug-in ist nur Mono.

“Moogulator” > Synmag.de ist Gründer und Chefredakteur des Synthesizermagazins und der Macher hinter >sequencer.de.

> Roland System 100 Plug-out & Plug-in Synthesizer

Download > HD > medium > small 

 

 

 

 

 

 

21.09.2015 - Angecheckt

Weitere Videos