Angezerrt

Test Mesa Boogie Cablone Speaker Cabinet Simulator - deutsch

Der CabClone von Mesa Boogie ist eine passive Hardware-Lautsprecher-Simulation, die für Verstärker bis 100 Watt sowohl im Studio als auch im Live Betrieb eingesetzt werden kann.

Meine persönliche Wertung auf dem Musometer: 4 von 5 Punkten


So könnte man sich beim Gig das Schleppen einer 4x12 Box sparen und über den Cab Clone direkt ans Mischpult anschließen. Der Thru-Ausgang bietet allerdings die Möglichkeit auch weiterhin seine eigene Box zusätzlich zu betreiben.

Zur Behebung häufig auftretender Probleme besitzt das Gerät einen Phasenumschalter und einen Groundlift. Auch zu Hause ist der CabClone einsetzbar- er hat nämlich einen Kopfhörerausgang.

Durch die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und den tollen Sound konnte mich der CabClone völlig überzeugen. Allein der sehr hohe Preis verwehrt ihm die Höchstpunktzahl.

> Mesa Boogie Cabclone

Download > HD >medium >small 

17.11.2014 - Gitarre und Bass

Dein Kommentar

  1. #3 Merlin schrieb am 11.12.2014
    Tolles Video!

    Aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir der Sound nicht besonders gefällt. Denn der ist wirklich brachial und kalt, meiner Meinung nach. Aber ich bin da auch etwas speziell, stehe auf Sounds, die ''einfach zu spielen sind'', also weich und glatt klingen.

    Danke für den Beitrag!
  2. #2 Stefan schrieb am 21.11.2014
    Sorry, aber klingt wie alle Simulatoren einfach nur scheiße!
  3. #1 DerSchoene schrieb am 18.11.2014
    Für knapp 240€ (US-Preis) ist das Preis-Leistungsverhältnis doch ganz ok (wer da die absurden deutschen Mesa-Preise bezahlt, ist selber Schuld).

Weitere Videos