Angecheckt

Test - Korg MS-20M halbmodularer Analogsynthesizer - deutsch

Der Korg MS 20 ist ein Klassiker. Auch wenn er nicht tradionellen fetten Analogsounds eines Moog kreieren kann, so ist er klanglich reich und aussergewöhnlich.

Die Junglegeräusche des Tracks > Back to Nature von Fad Gadget hat Chrislo Haas ausschließlich mit dem Korg Klassiker produziert.

Moogulator´s Wertung auf seinem MusoMeter: 4 von 5 Punkten.

Der Korg MS-20M verfügt über erweiterte Synthesemöglichkeiten die das Original nicht besitzt. Besonders geil ist die Frequenzmodulation.

Wer den Korg MS20 mit Sequencer ohne Tastatur für technoide oder daf-ähnliche Sequenzen sucht, muß zur Pultversion greifen.

Schade nur, daß der Korg MS-20M nur zusammen mit dem Sequencer zu kaufen ist und recht teuer im Vergleich zum Korg MS-20 Mini ist.

> Korg MS20M Kit  

> AMAZONA Testbericht 

“Moogulator” > Synmag.de ist Gründer und Chefredakteur des Synthesizermagazins und der Macher hinter >sequencer.de.

Download > HD >medium >small 

13.03.2015 - Hardware

Weitere Videos