Angecheckt

Studio One Version 2.5

Studio One 2.5 ist voll mit neuen Features. Andere Hersteller hätte daraus vielleicht ein kostenpflichtiges großes Update gemacht. Presonus gibt das neue Update kostenlos raus.

Viele der neuen Features findet man, vielleicht ähnlich, auch in anderen Sequenzern. Mit den neuen Track-Comp, editierbaren Foldertracks, Bus-Recording und weiteren Verbesserungen kann Studio One aber alle wichtigen Lücken endgültig schließen.

Mich begeistert vor allem das neue Bus-Recording, "printe" ich doch gerne virtuelle Spuren als Audio.

Oft sind es auch die kleinen Features, wie der Wet/Dry Drehregler, die ne Menge Vorteile bringen. Erst mal nur in Presonus Plugins, hoffentlich als in Zukunft als Feature als des Mixers auch in Plugins von Drittherstellern.

Leider hat ich noch nicht genug Zeit auch mal die neuen Impuls-Responses im Gitarren-Plugin Ampire zu checken. Auch da hatte Studio One meiner Meinung nach noch Nachholbedarf. 

Für das nächste Update, wünsche ich mir einen Mixer der  unabhängig ist von Song/Arrangement und Touch-Bedienung-Features für Win 8.

Rodney Orpheus > Presonus Software ist European Product Marketing Manager und ein erfolgreicher Musikproduzent (Casandra Complex)

Andre Dupke > Hamburg-Audio ist Musikerproduzent und verkauft Audio-PCs.

Download: > medium >small 

04.12.2012 - Software

Weitere Videos