Get the Flash Player to see this player.
Special

SPL Passeq EQ Plugin

Andre Inderfurth, verantwortlich für Technik und Support bei SPL, beantwortet unsere Fragen zur Entwicklung des neuen Plugins.

Links: Öffnet externen Link in neuem FensterSPL.info

Download: Leitet Herunterladen der Datei einTeil 1.mp4 (Quicktime/H264)

21.10.2010 - Software

Dein Kommentar

  1. #5 Roland schrieb am 15.10.2011
    Mittlerweile ist er mein lieblings EQ.
    Ich bearbeite hauptsächlich Akustisches Material.
    Und das er sehr Musikalisch klingt kann ich erst
    jetzt bestätigen weil ich weiß was es bedeutet.
    Wisst Ihre noch wie bei alten Röhrenradios
    der Höhen und Tieferegler geklungen hat.
    Hat man zu viel Höhen drehte man sie mit dem Filter raus
    und es klang immer sehr sanft. Das habe ich bei anderen EQ`s
    immer vermisst und hier endlich wiedergefunden.
    Was ich vermisse sind voll durchstimmbare Bänder.
    Das wäre dann mein EQ Himmel. Vielen Dank SPL
  2. #4 John G.G. Tucker schrieb am 01.11.2010
    Ich denke, wenn die Welt irgendwas nicht braucht, dann ist das ein weiteres EQ-Plugin.
  3. #3 evilaci schrieb am 22.10.2010
    @Michael: Google mal das Thema Product Placement!

    Das sind absolut abgefahrene Nachrichten. Da schreit kein Hahn mer nach dem MP von UAD ;-)
  4. #2 Michael schrieb am 21.10.2010
    Warum sollte man als Firma auf die Idee kommen, ein EQ-Plugin vorzustellen, das man nichtmal anhören kann?
    Naja...ich schätze, mit NonErics Mic vor'm Lautsprecher hätte man eh nicht so Qualitätsunterschiede hören können, aber wenn ich auf 'ner Messe einen EQ vorstelle...also bitte. Naja...
    Diese ganzen SPL-Produkte reizen mich irgendwie nicht....außer die Vorverstärker.
  5. #1 DerSchoene schrieb am 21.10.2010
    Cool, wenn alle Plattformen unterstützt werden. Dann kann ich mich ja demnächst auf eine Linux LADSPA Version freuen. :)

Weitere Videos