Get the Flash Player to see this player.
Nichts zu sehen? Dann bitte den Ad-Blocker ausschalten.
Vintage, Analog-Synths, Kategorie-Feature, Best of MusoTalk (Vintage)
Sendung vom 29.09.2007

Roland System 100 und Korg PS 3200

Heiko Maile (Camouflage) zeigt zwei seiner Studioschätze die auch noch regelmäßig bei Produktionen eingesetzt werden.

 

Download :

  Quicktime (640*360)       

 : 

Öffnet externen Link in neuem FensterTeil 1

Einen Kommentar abgeben

Kommentare zur Sendung werden umgehend von uns geprüft und freigegeben. Wir freuen uns über zusätzliche Informationen und Diskussionen zum Thema. Auch kritische Kommentare werden in der Regel unzensiert veröffentlicht, solange diese sachlich geschrieben wurden.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Kommentare

Seite 1 von 1     1     

#5 Synthfactory schrieb am 14.07.2009 15:35 answer
Bitte weiterleiten an Heiko

Ich suche für meine Schwester die Noten von ein paar stücken, habe aber noch nie welche gefunden, denn sie schreibt über Electro-Pop ihre Abiturarbeit.
Ich würde mich freuen wenn sie mir addressen geben könnten wo es diese gibt.

Mit freundlichen Grüssen
Synthfactory
#4 Synthfactory schrieb am 16.06.2009 14:57 answer
Zum Prophet 5,
im Symthorama in der Schweiz sind die Tastaturen der Propheten nicht kaputt
#3 Paul Jesberger schrieb am 05.08.2008 14:36 answer
Hallo Muso Talk Team,
ich habe eine Nachricht an Heiko Maile, bitte weiterleiten.

Hallo Heiko,

Du kannst doch, deine gespeicherten Sounds in Deinem
PS 3200 editieren, Du brauchst nur die jeweiligen Potis
herausziehen! Hast Du das wirklich nicht gewusst oder
geht das bei Deinem Modell nicht?

Gruss

Paul Jesberger München
#2 Rene schrieb am 26.04.2008 16:59 answer
klasse Bericht! Bei der Gelegenheit kann ich doch gleich mal erwähnen, wie sagenhaft grandios ich das Camouflage-Album \"Sensor\" vom ersten bis zum letzten Ton finde: Echtes Meisterwerk!
#1 modermann schrieb am 03.02.2008 23:08 answer
cooler bericht
bitte mehr davon, was aber auch cool wäre, features über hip hop produzenten und noch mehr studioberichte
funky gruss