Angecheckt

Roland AIRA TB3

Die gute alte TB 303 hat Roland komplett neu erfunden. Die TB3 ist viel mehr als nur ein "Nachbau".

> Roland AIRA

 

 

12.03.2014 - Hardware

Dein Kommentar

  1. #1 Momo schrieb am 31.01.2016
    Die TB-3 hat viel mehr Sounds als man denkt, leider sind die Einstellungen für Effekte und Wave - Typ am Gerät nicht zu verändern.

Mit der Software "TB-3 EFX.Remote", ein Midi Editor für PC/Mac/iOS,
    kann man die verborgenen Einstellungen verändern und die neuen Sounds in den User Presets U01 - U15 speichern.


    Info Home: http://tb3remote.jimdo.com




    Bild:
    

https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/none/path/sb56737b90380609e/image/i8a0b70a1eb00b8f1/version/1451424111/image.jpg

    Gruß, Momo

Weitere Videos