PraxisTalk

PraxisTalk - Special Steinberg Halion 5 Praxis

Die besten Tipps & Tricks rund um Steinberg´s Flagship Sampler HALion 5.

Der Halion 5 ist wohl eines der umfangreichsten virtuellen Software-Instrumente überhaupt.

Holger Steinbrink von audio-workshop gibt hierzu zahlreiche Praxistipps und erläutert den Umgang mit Halion 5 in der Praxis.

Ob es um das Laden, Erstellen und Modifizieren von Sounds geht oder den optimalen Einsatz in der Musikproduktion - diese Sendung beantwortet viele Fragen.

Von Holger Steinbrink gibt es außerdem das fast > 9-stündige Video-Seminar zum Halion und Halion Sonic: 

> Steinberg HALion

> Audio-Workshop.de 

Download >medium >small 

28.08.2014 - Talks und Interviews

Dein Kommentar

  1. #7 Holger Steinbrink schrieb am 29.09.2014
    @RW-1957
    Die Emulator X-Serie gibt es seit 2009 nicht mehr, X1 und X1 liefen ohnehin nur mit den E-MU-Soundkarten (der X3 auch ohne) und leider nur auf Windows PCs. Ist also keine "Alternative" und funktionier t auch nicht unter aktuellen Betriebssystemen. Als echten "Sampler" kann ich im Moment uneingeschränkt SampleRobot empfehlen, da gibt es nix vergleichbares.
    LG, Holger
  2. #6 RW-1957 schrieb am 27.09.2014
    Wie immer professionell gemacht. Danke dafür! Nur ein Hinweis zu den Software-Samplern am Anfang dieses Workshops: Der E-MU EmulatorX kann im Standalone-Modus samplen, allerdings nur standalone.
  3. #5 Robert schrieb am 30.08.2014
    Sehr gute Erklärung. Ich werd#s mir koofen.
  4. #4 Peter Herynek schrieb am 30.08.2014
    Sehr gute Einführung !
    Macht Lust auf die DVD.

    Gruß
    Peter
  5. #3 MIc schrieb am 30.08.2014
    Klasse Sendung!suaueok
  6. #2 Maggie schrieb am 29.08.2014
    Vielen dank Holger und Musotalk für diesen kurzweiligen Praxistalk.

    Auch ich habe hier noch einige Funktion kennen gelernt, die ich im Halion 5 so nicht kannte.

    Was allerdings die stufenlose Anpassung von VST-GUI's angeht, hat sich Steinberg allerdings auch nicht mit Ruhm beckleckert.

    Bis auf den Halion, kann dies auch kein anderse Steinberg-VSTi.

    Sehr enttäuschend finde ich, daß der Groove AGent 4 dies auch nicht kann. Gerade dort wäre es bitter nötig.
  7. #1 Antonio Bruno schrieb am 28.08.2014
    super Monitore die emes ! lg

Weitere Videos