PraxisTalk

PraxisTalk - Moritz Enders (Unheilig, Kraftklub, Casper)

Moritz ist einer der angesagtesten deutschen Produzenten der Gegenwart. Er hat u.a. Unheilig, KraftKlub, Casper und weitere erfolgreiche Künstler produziert und gemixt.

Auf der Frankfurter Musikmesse 2015 konnte ich ihn zu seiner Arbetisweise ausgiebig ausfragen.

>Moritz Enders

23.04.2015 - Talks und Interviews

Dein Kommentar

  1. #3 Guluar schrieb am 27.04.2015
    Tolles Interview! Viel mitgenommen und auch tolle Fragen von Non Eric!
  2. #2 Christoph schrieb am 25.04.2015
    @Stephan Merkt
    >Da ich auch fast in jeder Audiospur den Waves SSL Channelstrip verwende, würde mich interessieren
    ob der von UAD anders klingt

    Hallo Stephan,
    es wurde diesbezüglich schon viel geschrieben, aber auch spekuliert.
    Wir arbeiten mit dem Waves SSL schon seit dem erscheinen der v1.0.1 Version (auch wenn die Updatepolitik zum kopfschütteln ist).
    Da wir auch schon Jahre ein UAD fahren, haben wir auch den SSL aus dem eigenen hause gegen den Waves verglichen.
    Nun... beide Kandidaten klingen wirklich gut, auch wenn der Waves etwas fester zupacken kann (bei gleicher Einstellung mit dem UAD).
    Ich und meine Kollegen im Studio sind sich eindeutig einig, der Waves klingt doch etwas direkter, aber niemals harscher als der UAD.
    Natürlich ist Klangbeurteilung immer eine ganz persönliche Einschätzung.
    Was die Algorithmen betrifft... da hat Waves bei der digitalen Abtastung der SSL Module seine eigenen geschrieben und UAD natürlich auch, somit kann man davon ausgehen, das die Algorithmen nicht identisch sind, allein schon deshalb nicht, da beide Hersteller mit verschiedenen Systemen die Originale abgetastet haben.
    Da ich die original SSL E/G Konsolen kenne, ist der Klon von Waves & UAD wirklich gut nachgebaut worden.
    Ich persönlich ertappe mich aber immer wieder lieber zum Waves zu greifen als zum UAD.
    Grüßle
    Christoph
  3. #1 Stephan Merkt schrieb am 24.04.2015
    Super Interview, danke Dir.
    Da ich auch fast in jeder Audiospur den Waves SSL Channelstrip verwende, würde mich interessieren
    ob der von UAD anders klingt.
    Stecken da ev. die gleichen Algorithmen da hinter?

    Gruß aus der Schweiz

Weitere Videos