Get the Flash Player to see this player.
Special

NAMM 2010 - Jomox M.Brane11, McDSP 6030 Ultimate Compressor, Digital Mellotron

  • Teil 1
  • Teil 2
  • Teil 3

Teil 1: Jomox M.Brane11
Der M.Brane11 von Jomox ist ein Percussion Synthesizer mit zwei analgen T-Bridge Oszillatoren. Beide Oszillatoren können gekoppelt werden und funktionieren dann als elektronische Membranen. Die Dämpfung der Membranen ist einsellbar. Alle Einstellungen sind speicherbar, alle Funktionen auch per Midi ansteuerbar. Auf der Jomox-Website gibt es neben einer ausführlichen Beschreibung auch Audio-Demos.

Teil 2: McDSP 6030 Ultimate Compressor
Der neue Kompressor von McDSP mit verschiedenen Benutzeroberflächen und Emulationen.

Teil 3: Digital Mellotron
Das digital Mellotron verfügt über eine digitale Audio Playback Einheit, die die Sounds unkomprimiert in 24 bit abspielt. In der Standard-Version sind bereits etwa 100 klassische Mellotron und Chamberlin Sounds enthalten. Erweiterungen mit weiteren Sounds sollen zukünftig auch angeboten werden.

Das Echtholz-Gehäuse wird mit einer Klaviertastatur aus Ebenholz gefertigt. Nach (evtl schon während der NAMM 2010) wird das digital Mellotron über mellotron.com als Vorbestellung erhältlich sein und per Post ausgeliefert. Pläne für Händler-Kooperationen gibt es scheinbar noch nicht. Der Preis wird zwischen 1500 - 1900 $ liegen, und die Lieferzeit wird einige Monate in Anspruch nehmen.

Als besonderes Feature kann man sich die gewünschte Seriennummer aussuchen, solange sie im Fertigungszahl-Bereich liegt. Man darf gespannt sein, was für den Preis noch alles im digital Mellotron enthalten ist.

Links: Öffnet externen Link in neuem FensterJomox M.Brane11, Öffnet externen Link in neuem FensterMcDSP 6030 Ultimate Compressor, Öffnet externen Link in neuem FensterDigital Mellotron

21.01.2010 - NAMM Show

Dein Kommentar

  1. #1 Ernst Mosch schrieb am 26.01.2010
    Wer brauch einen analogen "Bongo-Emulator"?

Weitere Videos