Stammtisch

Musikmesse 2014 Preview & die Top News

Die Musikmesse 2014 in Frankurt am Main steht vor der Tür. Nächste Woche sind wir vor Ort und fangen alles wichtige rund um die größte Musikmesse der Welt für euch ein.

Wir sind primär in der Halle 5.1 unterwegs und machen jeweils am Mittwoch und Donnerstag am > Stand A60 von Olympus ab 18 Uhr unseren Messe-Stammtisch.

Auflösung Voting -Das war das rein digitale Master von Andreas Balaskas

> Warm Audio WA 76 Ist das mehr als ein 1176 Klone?

> Cubase 7.5 als Testversion erhältlich! Dongle nötig.

> Rollt die Vintage Hardware Welle auf Messe?

> Korg Gadget Remix Contest

> In Kürze 64 Bit Versionen von Waldorf Largo, Waldorf Edition, PPG Wave

Andreas Balaskas > masterlab.de mastert in Berlin von Agro bis Rosenberg.

Thomas Wendt > ictw.de macht Kommunikation für die Musikbranche und ist Singer/Songwriter. 

Kai Schwirzke ist Fachautor u.a. für das CT Magazin.

Tom Ammermann > Spacital Audio Designer macht in Headphone Surround und betreibt das Luna Studio in Hamburg.

Download  >medium >small >audio only

06.03.2014 - Talks und Interviews

Dein Kommentar

  1. #14 Holger Steinbrink schrieb am 09.03.2014
    @ Mark
    Das liegt daran, dass die 64 Bit Versionen eben noch nicht verfügbar sind, sondern nur angekündigt wurden. Der Release ist für Ende des 1. Quartals 2014 geplant.

    LG,
    Holger
  2. #13 unknown schrieb am 07.03.2014
    Ja verstehe, danke Icemeister. :)

    Und selbstverständlich hast Du recht. Gearporn beschränkt sich nicht nur auf Hardware. Ich kenn da dann leider auch welche die sich über den illegalen Weg reichhaltig eindecken (müssen), um das Gefühl "alles haben zu müssen" oder "nur damit gehts" zu befriedigen. Denn leisten, können die sich ihre Pluginsammlung nicht.

    Ich mag da dann schon gar nicht mehr hinhören wenn die mir ihre neuste geklaute Errungenschaft demonstrieren. :-/
  3. #12 Haspelknecht schrieb am 07.03.2014
    Die ersten Neuigkeiten zur Messe sind doch unterwegs:
    Waldorf Streichfett. Im Style des Rocket, aber der Name sagt schon alles...
  4. #11 Icemeister schrieb am 07.03.2014
    @unknown: Es ging mir nicht darum zu sagen, dass mehrere Bildschirme prinzipiell unsinnig sind. Auch ich arbeite in Cubase mit zwei Screens - kenne aber einige Pros, die einen einzigen Monitor bevorzugen.

    Mir ging es eher um Folgendes: Je mehr Gedöns bereits während des Komponierens und des Arrangierens auf dem Bildschirm herumschwirrt, umso größer die Gefahr, sich ablenken zu lassen. Alles immer abhängig von der persönlichen Disposition natürlich. Und du willst mir doch nicht ernsthaft erzählen, dass die oft gewaltigen Plug-in-Sammlungen bei einigen Leuten nix mit Gearporn zu tun haben ... ;o)

    Gruß,

    Kai
  5. #10 Mark schrieb am 06.03.2014
    Hallo Musotalk!

    Zunächst, danke für eine weitere Folge Musotalk.
    Ich freue mich immer wieder eure Sendung zu schauen. Zwar ist nicht jede Folge ein super Highlight, aber darum geht es mir ehrlich gesagt auch nicht. Da Musik machen, aus Zeitgründen, ein reines Hobby bei mir ist, bin ich auch nicht "On Top" in der Musikszene integriert.
    Was ich auch gar nicht will.
    Ihr gebt mir die Möglichkeit wenigstens einen kleinen Blick durchs Schlüsselloch zu haben.

    So, nun zu eurem Live-Chat.
    Wäre es nicht ratsam ihn komplett ab zu schalten?
    Das Niveau geht dort leider rasant in den Keller. Schlimmste Beleidigungen von geistig verkrüppelten und armseliges rumgepöbel.
    Respekt das ihr da ohne einen Kommentar eurerseits gelassen bleiben könnt.
    Ich habe große Sorge das solche Idioten zukünftig euer Format zerstören. Und das wäre sehr sehr schade. Da ihr durch eure etwas andere Art, für mich etwas besonderes seid.

    Nun mal etwas an Waldorf.
    Nun ist es wohl endlich geschafft 64Bit nach zu liefern. Aber warum wird das update so versteckt angeboten? Die Webseite gibt Null Auskunft über das 64Bit Updates. Selbst die Technischen Spezifikationen wurden nicht aktualisiert. Für ein großes Unternehmen doch sehr sehr seltsam.

    In freude auf weitere Sendungen

    viel Grüsse!
  6. #9 nOn Eric schrieb am 06.03.2014
    Sorry, YouTube hat uns erstmal das Video besperrt, wegen der Einblendung des BBC Video McGurc. Im Moment läuft unser "Einspruch".
  7. #8 Pow schrieb am 06.03.2014
    "Dieses Video ist weltweit gesperrt" sagt Youtube....
  8. #7 Markus schrieb am 06.03.2014
    Hallo liebes muso-talk-Team, "leider ist das Video in Ihrem Land nicht verfügbar". Das erscheint leider, wenn ich eure Sendung von heute sehen möchte. Vielleicht stimmt was mit dem Link nicht?
    Liebe Grüße, vielleicht bis auf der Musikmesse,
    Markus
  9. #6 Ringo schrieb am 06.03.2014
    Dieses Video ist in deim Land nicht verfügbar... ?? Was schief gelaufen?
  10. #5 stefan schrieb am 06.03.2014
    Diese Video ist in Deinem Land nicht verfügbar
  11. #4 Oliver Marcus Steubing schrieb am 06.03.2014
    video nicht verfügbar, da ist wohl was schief gelaufen, schade :(
  12. #3 Pfau Thomas schrieb am 06.03.2014
    Dieses Video ist in deinem Land nicht Verfügbar!!!
  13. #2 ytttt schrieb am 06.03.2014
    Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar.
  14. #1 unknown schrieb am 06.03.2014
    Bildschirme und Gearporn. Ich kann's nicht nachvollziehen. Die Arbeitsfläche kann mir nicht gross genug sein. Gerade WEIL da kein anfassbarer Gearporn mehr herumsteht, das meiste am Bildschirm geschieht. Meine drei Bildschirme möchte ich nicht missen. Mal eben das Plugin auf den einen Monitor geschoben, die Pianoroll auf dem anderen und kein überlagerter Sequencer oder nervendes Fenstergeklicke.

Weitere Videos