Get the Flash Player to see this player.
Nichts zu sehen? Dann bitte den Ad-Blocker ausschalten.
Event Reports, Musikmesse, Hardware, Sonstige, Kategorie-Feature, Best of MusoTalk (Event Reports)
Sendung vom 06.04.2011

Musikmesse 2011: Doepfer Dark Time

Non Eric

Non Eric arbeitete bei Steinberg mit an Cubase 1.0 ST, war mit SNAP im Studio und ist Gründer des Trance Labels Lunatec.

Dieter Doepfer stellt uns den Dark Time Step Sequencer vor, der als Ergänzung zum Dark Energy gedacht ist, aber auch mit anderen Geräten kombiniert werden kann. Der Dark Time ist ein 2x8 stufiger Analogsequencer mit CV/Gate, USB- und MIDI-Interface und wird voraussichtlich Ende April/Anfang Mai für 449,- EUR erhältlich sein.

Downloads: Leitet Herunterladen der Datei einMusoTalk Doepfer Dark Time.m4v (Quicktime)

Links: Öffnet externen Link in neuem FensterDoepfer Dark Time

Einen Kommentar abgeben

Kommentare zur Sendung werden umgehend von uns geprüft und freigegeben. Wir freuen uns über zusätzliche Informationen und Diskussionen zum Thema. Auch kritische Kommentare werden in der Regel unzensiert veröffentlicht, solange diese sachlich geschrieben wurden.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Kommentare

Seite 1 von 1     1     

#3 Michael K. schrieb am 11.04.2011 18:30 answer
Super informativ, spannend und unterhaltsam.

Was für ein Kontrast zum Roland Juptiter-80 Gespräch. ;-)

Ich muss mir auch mal was von Doepfer kaufen...
#2 Martin Dirk Zimmer schrieb am 07.04.2011 09:21 answer
Ich bin auch jedes Mal begeistert vom persönlichen Auftreten des Dieter Doepfer.

Zwischen Non Eric und ihm hat sich auch eine lockere, fast kumpelhafte Interview-Atmo etabliert.

Ich wollte den Dark Time eigentlich gar nicht haben... Aber ... hmmmmm
#1 dimmun schrieb am 06.04.2011 14:42 answer
Der Hr. Doepfer ist eine sehr angenehme Person und auch sehr offen (Preis für Elektronik ;)). Und er versucht auch nicht irgendwelche Geschichten zu erzählen. Gefällt mir das Video.