Get the Flash Player to see this player.
Special

Musikmesse 2010: Elysia mpressor

Philippe van Eecke ist Musikproduzent und Komponist. Er war in letzter Zeit durch seine Werke für Xavier Naidoo, Yvonne Catterfeld, Curse und andere sehr erfolgreich.

Sein bisher erfolgreichstes Projekt war das Solo-Album Xavier Naidoo – „Telegramm für X“. Das Album, das er zusammen mit Xavier Naidoo komponiert und produziert hat, erhielt mehrere Auszeichnungen und verkaufte sich über 1 Million Mal allein in Deutschland.

Der Titel „Dieser Weg“ stammt aus der Feder von Philippe.

Im Klangzeuger Studio von van Eecke ist die Plugin Version des mpressor bereits in im Einsatz.

Elysia zeigt den Kompressor mpressor als Hard- und Softwareversion. Der mpressor wird von Elysia als Kreativ-Kompressor beworben und verfügt über einen eigenen regelbaren Klangcharakter.

Der Hardware mpressor ist vollständig in diskreter Analogtechnik aufgebaut und komplett in Class A gehalten. Selbst Sidechain und das überdimensionierte Netzteil bestehen aus diskret ausgeführten Schaltungen. Der Elysia mpressor kostet im Einzelhandel etwa 4000,- Euro.

Das Plugin im RTAS-, TDM-, VST- und AU- Format erfordert einen iLok Dongle und ist kompatibel mit Windows und OSX. Elysia verkauft das Plugin ab 345,10 Euro im eigenen Webshop.

Links: Öffnet externen Link in neuem FensterElysia mpressor

26.03.2010 - Event Reports

Dein Kommentar

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt!

Weitere Videos