Get the Flash Player to see this player.
Special

Musikmesse 2009 - Ende Aus Fertig Schluss

Nach 4 Tagen Messe müssen wir uns jetzt setzen. Hier unser Fazit.

Ich möchte mich bei allen bedanken die diesen umfangreichen und zeitnahen Messe-Report erst möglich gemacht haben. Vielen Dank an das ganze Team der SAE. Besonderen Dank an Christian Ruff für die tolle Moderation, Andy Arnold, Daniel Schadel, die Studenten hinter den Kameras und am Ton und natürlich an das Schnittteam rund um Martin. Es gab am Anfang etwas Anlaufschwiergikeit aber ich glaube wir haben uns dann doch noch steigern können. Immerhin haben wir noch vor Ende des ersten Messetages 7 Videos online stellen können.Wir hoffen es hat Spass gemacht zuzuschauen.

04.04.2009 - Event Reports

Dein Kommentar

  1. #9 Noob4ever schrieb am 08.04.2009
    Hallo Leute, eure Berichte waren wirklich toll. Die natürlich Art wie Ihr berichtet finde ich gut !
  2. #8 dulac schrieb am 05.04.2009
    super berichterstattung

    DANKE

    wo bleibt der stammtisch ? ;)
  3. #7 Bewunderer schrieb am 05.04.2009
    klasse gemacht, jungs!!! danke
  4. #6 Kolja schrieb am 05.04.2009
    Vielen Dank!
    Eure Beiträge waren äußerst interessant und es hat Spaß gemacht euch zu zuhören !
    Am ersten Tag gab es wirklich schnelle Uploads. Gut für jemanden wie mich, der leider nicht zur Messe kommen konnte.

    Hoffentlich seid ihr bei der nächsten Messe wieder dabei.

    Viele Grüße ,
    Kolja
  5. #5 Chris schrieb am 05.04.2009
    Also, ich war auf der Messe und bin schon ein bisschen enttäuscht, eigentlich war mein Highlight der Akai Miniak,
    als ich erfahren habe das der nicht mal einen USB Anschluss hat (trotz geiler Presets und Vocoder), war auch das dahin....
    Da ist der Micro Korg XL fortschrittlicher....
    o.k, der Ableton Controller ist schon ein Hammer, aber das war es dann auch.....

    Der eigentliche Star war für mich war eine zufällige Entdeckung beim Musonik Stand nahmens Deckadance von Image Line, eine Dj-Applikation in der man Vst`s einbinden kann und in der ein Relooper (wie ein Step-Sequencer....)und Sampler (one-shot`s ) arbeitet.... Super, damit kann man abgefahrene DJ-Mixe erstellen....

    Aber auch nur weil ich zufällig am Beat (www.beat.de) Stand vorbei gegangen bin und das Live Set-Up von Redakteur Thomas L. Raukamp gesehen habe....

    Ich verstehe nicht, warum man keine Publicity für so ein geniales Produkt macht, habe mir die Demo gezogen und werde es mir sofort kaufen.....:-) ( House Version )

    Dagegen ist Tracktor von NI, wirklich Kinderkrams
    .....

    Die Messe hat für mich nicht wirklich viel Neues gezeigt, die meisten Big Player waren ja nicht einmal anwesend......alle auf der NAMM !!!!!

    Aber ich bin dankbar, da ich Deckadance kennenlernen durfte......

    Gruß an Holger Steinbrink für die netten Worte am Donnerstag.....! Und den Musonik Stand..... ( waren ein paar geile Schnecken zeitweise am Start :-) ).

    Terratec, Fruity Loops usw.......


    gruß


    Chris




  6. #4 Sven schrieb am 04.04.2009
    Hallo zusammen,
    ich habe jetzt keines der einzelnen Videos kommentiert, weil ich sie alle sehr intressant fand und es hoffe es kommen noch ein paar mehr. Ihr macht das echt gut und ich kann Non Eric nur beipflichten, dass solche Firmen wie Prosnoiq und Melodyne einem nur Angst machen können, dass Sampling betritt damit eine neues Zeitalter.
    Ich hoffe natürlich schwer, dass alles worüber ihr nicht berichtet habt es auch nicht wert war ;-) Eines wundert mich noch: In einem Stammtisch habt ihr von grossen Neuigkeiten bei Steinberg geeredet und das ihr alles was wisst, z.b. Wavelab ffür Mac etc, war wohl nix...
  7. #3 Markus W. schrieb am 04.04.2009
    Ja das kann ich nur unterstreichen :-)
    Vielen Dank für die interessanten Einblicke! Macht weiter so!
  8. #2 hilpers schrieb am 04.04.2009
    Vielen Dank euch beiden. ich rechne fest mit euch auf der nächsten messe:)
    Meiner meinung nach viele tolle neue sachen!
    gruß und bitte weiter so!
  9. #1 Phil Oiseau schrieb am 04.04.2009
    Ich möchte mich hiermit ganz herzlich bei Non Eric, Christian Ruff (der einen grandiosen Job als Interviewer gemacht hat) und allen, die an diesen Videos in irgendeiner Form mitgewirkt haben bedanken.

    Wirklich großen Dank für das was ihr da zustande gebracht habt.

    Volle Punktzahl von mir ;)

    Phil

Weitere Videos