Get the Flash Player to see this player.
Special

Musikmesse 2009 - Celemony Melodyne

Interview von der Musikmesse 2009 mit Stefan Lindlahr von Celemony.

01.04.2009 - Software

Dein Kommentar

  1. #9 Toni B. schrieb am 09.12.2009
    Naja das lustigste am Bericht ist doch das Eric mal wider
    schön an seinem Kaugumnmi kaut.Das gehört sich ja so für einen Reporter.Und der Blick immer zurück ist doch auch ganz nett......

    P.S.
    Eric nix schmatzen bei der arbeit :)
  2. #8 Tischhupe schrieb am 04.04.2009
    Zumindest schmatz Eric nicht ins Mikrofon. Ich kann hier leider auch nur die Sachen auf dem TFT-Erkennen ab Melodyne-Standalone. Davor nur helle Fläche mit wenig erkennbaren Irgendwas. Es ist aber wohl grundsätzlich schwierig die Kamera so abzugleichen, dass sie einerseits den Monitor gut aufnimmt als auch die Personen?
  3. #7 Melanaqua schrieb am 03.04.2009
    ich hoffe ihr zeigt auch nochmal das
    sonicWORX Pro von Prosoniq...

    Angeblich kann man da ja einzelne Instrumente aus einem fertige Mix extrahieren und verändern....
  4. #6 quack schrieb am 02.04.2009
    So ist es. Diese lockere Einstellung macht Musotalk einfach sympathisch. Kein gestyltes Werbeblabla. Kein penetrantes Schönreden. Einfach nur gut.
  5. #5 Tut was zur Sache schrieb am 02.04.2009
    Genau wegen so Sachen wie Kaugummi kauen finde ich Musotalk ua. gut.

    Mir hängt nämlich dieses gekünzelte und bis ins kleinste Teil geplante und gefakte Profi Fernesehen aus dem Hals raus.

  6. #4 Tut nichts zur Sache schrieb am 01.04.2009
    Muss Non-Eric eigentlich immer mit einem Kaugummi im Mund Interviews machen?
  7. #3 Holger schrieb am 01.04.2009
    Also bei mir klappt's
  8. #2 Ich schrieb am 01.04.2009
    Schade aufm Schirm nix zu sehn ;-(
  9. #1 Superwaldi schrieb am 01.04.2009
    Ähhh... ist das Euer Ernst?

    Non Eric kaut unentweg Kaugummi und ich kann auf dem gefilmten Bildschirm nicht wirklich viel erkennen.

Weitere Videos