Get the Flash Player to see this player.
Special

Musikmesse 2008 - Brainworx

Brainworx zeigt Hard-und Software für alle Plug-in Formate.

 

Downloads :

  Quicktime (640*360)        :  Öffnet externen Link in neuem FensterTeil 1

 

Links :

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.brainworx-music.de

 

18.03.2008 - Plug-ins

Dein Kommentar

  1. #2 dirk / BX schrieb am 27.03.2008
    Hallo Tino,
    wir haben sicher die M/S Technik nicht \"erfunden\", jedoch gibt es wohl kaum einen EQ, der die M/S Bearbeitung so veranschaulicht und so einfach gestaltet.
    Viele Grüße vom Brainworx-Team.
    Dirk & Co.
  2. #1 Tino schrieb am 18.03.2008
    Nettes Teil.
    Aber die Iddee, die Stereobreite zu verändern und das M/S Signal abzuhören kommt ja nicht von ungefähr..
    Solche sachen waren ja schon in den T.Racks Versionen eingebaut. Also nicht wirklich neu.

    Für alle die nicht wissen was M/S ist,hier mal meine Version der Erkärung:
    Man nimmt ein Stereosignal, splittet es in 2 Monosignale. Und mischt die beiden Monosignale in die Mitte, dreht die Phase bei einem Monokanal...und fertig. Schon hört man manchmal Sachen, die einem so, nicht auffalen würden...

    Ciaos

Weitere Videos