Angecheckt

Motu 828x Audio-Interface mit Thunderbolt und USB Anschluß

Das Motu 828X ist ein mehrkanaliges Audio-Interface, das man sowohl über USB als auch Thunderbolt betreiben kann. Wie groß ist da der Unterschied?

Meine persönliche Wertung auf dem MusoMeter: 4 von 5 Punkten.

Die Audioqualitäten der Motu Interface sind bekannt. Die Sound ist rund und die Auflösung ist gut, auch wenn mir der Sound etwas zu stramm ist. 

Endlich wieder ein Interface das ich an meinem Mac Book Retina über Thunderbolt betreiben kann. Allerdings macht es im 2 Kanalbetrieb keinen Unterschied wenn ich den USB 2.0. Anschluß benutze.

Am iPad/iPhone funzt das Interface leider nicht. 

Das 828x läßt sich mit den Reglern an der Frontplatte auch ohne PC/Mac bedienen. Das Interface kann so zur Not als kleiner digitaler Mixer mit DSP Effekten genutzt werden.

Die Regler sind allerdings sehr eng beieinander und da das Gerät ein Rackgerät ist ist mit aktiven Boxen noch ein Moitorcontroller nötig.

Die eingabauten Effekte sind gut, reichen für Hardwaremonitoring mehr als aus und machen auch als DSP Mixer Effekte eine gute Figur.

> Motu 828x Audio-Interface

 Download > HD >medium >small 

24.03.2014 - Hardware

Dein Kommentar

  1. #7 noneric schrieb am 10.11.2014
    Hi Andreas,
    leider hab ich die MCU nicht mit Motu getestet, am besten aber funktioniert die MCU mit Logic.
    Non Eric
  2. #6 Andreas schrieb am 09.11.2014
    Danke für den hilfreichen Test - bin gerade in der Kaufentscheidung und jetzt erst per Google hier gelandet!

    Eins würde mich mich noch interessieren: Man sieht ja im Bild eine MCU Pro. Hast Du die eventuell auch als Controller für die Motu Mischsoftware ausprobiert? Ist die Integration brauchbar (insb. Unterstützung der Motorfader und Unterstützung der Displays an der MCU sowie ordentliche Vorkonfiguration ab Haus)

    Viele Grüße
    Andreas
  3. #5 noN_eRiC schrieb am 26.03.2014
    Hi
    das geht über die Return Busses...
  4. #4 noN_eRiC schrieb am 26.03.2014
    Hi Carsten,
    ja da war Hall drauf!
    Non Eric
  5. #3 Michael schrieb am 26.03.2014
    Werden denn die DSP Effekte mit aufgenommen oder sind sie nur zum Monitoren oder beides ? VG Michael
  6. #2 icke schrieb am 24.03.2014
    was war denn nun noch erwähnenswert zur 19 zoll größe?
  7. #1 carsten schrieb am 24.03.2014
    Alle Soundbeispiele -und- die Livegitarre hatten einen ordentlichen "Stereo-breit" Effekt. War da irgendwas (delay, hall, etc.) mit eingeschliffen?

Weitere Videos