Get the Flash Player to see this player.
Special

Mobile Recording mit Andrew Levine - Folge 5

Ein Ensemble von über 100 Schülern, Eltern und Ehemaligen der Albert-Schweitzer-Schule Hamburg führt das Musical Anatevka (Fiddler on the Roof) auf. Ich zeichne einige der Veranstaltungen auf, so auch zu dokumentarischen Zwecken diese Gastvorstellung in der Mehrzweckhalle der Christophorus-Schule.

Zum Einsatz kommen zehn Mikrofone: zwei XY-Paare (4 x KSM 141 als Niere) am Bühnenrand, zwei flankierende 8er für das Orchester (2 x KSM 44), ein AB-Paar für den Chor links vom Orchester (2 x KSM 141 als Kugel) sowie ein XY-Paar für das Blockflötenensemble rechts vom Orchester (2 x KSM 137).

In so einer Konstellation macht es nicht viel Sinn zu versuchen, daß klangliche Panorama nah am Original zu rekonstruieren. Wer will schon die Bühne frontal, Chor und Orchester aber rechts zusammengequetscht hören.
So lege ich vier Perspektiven übereinander, die Bühne und das Orchester, den Chor sowie die Blockflöten. Das AB-Paar vom Chor muss dabei streng links/rechts gepannt werden um Kammfiltereffekte zu vermeiden, bei den XY-Paaren habe ich mehr Freiheiten. Mit den das Orchester flankierenden 8er kann ich ebenfalls entspannt hantieren.


Nachtrag: für das zweite Gastspiel habe ich etwas anders und nur mit 8 Spuren mikrofoniert. Die Bühnenspots am gleichen Fleck aber etwas höher plaziert, das Orchester mit einem AB-Paar abgedeckt und für die Ensembles links und rechts von den Musikern -- der Chor stand nämlich nicht nur an einem Fleck ;-) -- zwei Omni-Stützen aufgestellt.

> Shure KSM 137, > Shure KSM 141, > Shure KSM 44

> Mobile Recording mit Andrew Levine - Folge 1 Chor und Orchester

> Mobile Recording mit Andrew Levine - Folge 2

> Mobile Recording mit Andrew Levine - Folge 3 Piano

talks-interviews/video/article/oratorium-in-surround/

> Mobile Recording mit Andrew Levine - Folge 4 Bluesband

> Oratorium in Surround mit Andrew Levine

06.02.2012 - Talks und Interviews

Dein Kommentar

  1. #3 Dominic schrieb am 06.02.2012
    HI Schönes Video

    Leider wieder nicht viel neues Wissen drinne mich würde interesieren
    wie hast du es mit den Solisten im Musical gemacht ? und die Bühnen Trit geräusche wie hast du das weg bekommen oder wollten die das trampeln auf genommen haben ? ich habe meistens immer bei sochlchen sachen 3 mal xy von oben und die Sängerinnen und so haben einfach Funkhaedsets bekomen und das orcheser ok schon schön aber wiso nimmst du dann nicht auch den Raum anteil mit auf ?= ok die 8 ter in ordnung aber las doch mal einen Teil von deiner Aufnahme mit spielen ...

    LG Dominic an sonnsten ganz ok ...
    CU
  2. #2 gentler schrieb am 06.02.2012
    Sehr schöner Beitrag Andrew,

    mich würde noch interessieren, wie stark Du beim Mischen die Laufzeitunterschiede anpasst.

    Viele Grüße
  3. #1 Alex schrieb am 06.02.2012
    Lieber Andrew,
    das ist mal wieder ein toller Beitrag, auch wenn ich gern mal kurz wieder gehört hätte wie es dann letztendlich Klang.


    Schade, dass die "mobile recording"-Reihe nun endet.
    Ich möchte mehr Andrew Levine!!! Gibt es eine neue Reihe schon in Planung?

    Alles liebe!
    Alex.

Weitere Videos