Hausbesuch

Mixing - Bei "Sido" Produzent Marek Pompetzki im Studio - Teil 1

Hausbesuch bei einem der erfolgreichsten deutschen Musikproduzenten.

Ich durfte Sido Produzent in seinem Studio in Kreuzberg besuchen und wichtige Fragen rund ums Mixing der Charterfolge stellen.

Im ersten Teil geht es primär um ProTools und wie er seine umfangreiche Hardware in die Software-Umgebung integriert.

In Teil 2 stellt Marek sein Hardware-Rig und den Rest des Studios vor.

Download > HD > medium > small

 

 

 

 

23.11.2015 - Hausbesuch

Dein Kommentar

  1. #6 Heiko schrieb am 25.11.2015
    Einfach angenehm - am Boden geblieben und aus der Praxis - Daumen hoch !
  2. #5 Sebastian schrieb am 25.11.2015
    Wirklich schönes und sympathisches Interview, ich freu mich auch schon auf den zweiten Teil. :)
    Ich persönlich wäre neugierig, mal den Arbeitsplatz in Gänze zu sehen, es sieht mir nach einem relativ kleinen und gemütlichen Raum aus... :)
  3. #4 zAr schrieb am 24.11.2015
    Das war das Beste Interview das ich hier je gesehen habe.
    Sympathischer Typ ;-) einer der Ahnung und einen super Workflow hat.
    Bitte mehr davon. ich freu mich auf den 2.Teil.

    Jetzt erstmal Bricasti M7 recherchieren ;-)
  4. #3 Lord Kakke schrieb am 23.11.2015
    Non Eric, ich weiß ganz genau, dass du schon den Exponential Audio-Hall, den Marek so favorisiert, bei Musotalk getestet hattest. Das Teil hatte aber seinerzeit leider keinen bleibenden Eindruck bei dir hinterlassen. Du hattest damals entweder den R2 oder den Phoenix getestet. Beide mit iLok.
  5. #2 Chris schrieb am 23.11.2015
    Einfach nur cool. Was man auch wieder raus gehört hat, ist dass Plugins immer mehr Raum in der Produktion einnehmen und deren Qualität stetig wächst.

    Ich freue mich auf Teil 2.
  6. #1 Andy Prinz schrieb am 23.11.2015
    Super Sendung heute!

    Das hat mir sehr viele Infos gebracht und bitte mehr davon.

    Klar das jeder Produzent seine eigene Suppe kocht aber hier wurde kein Geheimnis daraus gemacht.

Weitere Videos