Special

Mastering im Masterlab. Die besten Tipps mit Andreas Balaskas

Mastering im Kreuzberger Masterlab. Chief Mastering Engineer Andreas Balaskas gewährt uns einen umfangreichen Einblick in seine Arbeit.

Andreas hat Tracks von so verschiedenen Künstlern wie Marianne Rosenberg oder Peaches gemastert. Seine Creditliste ist wirklich beeindruckend.

Bei unserem Hausbesuch verrät uns alles über seine Mastering-Kette. Er arbeitet sowohl digital, wie auch mit hochwertigen analogen Filtern und Kompressoren.

Wir durften einen Track von Mondero mit ins Studio bringen und Andreas hat uns an Hand dessen ein paar wichtige Tricks gezeigt.

Wie wichtig pegelneutrales Abhören, für das Beurteilen von Klangveränderungen ist, bestätigt uns Andreas auch noch einmal.

Er verfügt über eine Verschaltungsmatrix mit der er jederzeit die gesamte Mastering-Kette umrouten kann.

Natürlich ist die Regie im Masterlab akustisch optimiert und er verfügt über ein sehr präzise Abhöre.

> masterlab.de

Download > medium (~ 480MB) > small iPhone, iPad (~ 420MB)

zum Abspielen > VLC oder > Quicktime Player kostenlos herunterladen.

05.03.2012 - Talks und Interviews