Get the Flash Player to see this player.
Special

Marek Pompetzki - Produzent von Sido, Sarah Connor und Stefanie Heinzmann

  • Teil 1
  • Teil 2

Marek gehört zu den erfolgreichsten Pro Tools Produzenten Deutschland. Wie arbeitet er mit seinen Künstlern im Studio und welche Tools setzt er dabei ein?

Welche Plugins setzt er ein und ist noch Outboard im Einsatz? Marek verrät seine besten Studiotricks.


Mareks Öffnet externen Link in neuem FensterWorkshop von der Music Creation Tour 2008 ist auf unserer Micro-Site in voller Länge online.

Links: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.musiccreationtour.de (2008)

Download: Leitet Herunterladen der Datei einTeil 1 Leitet Herunterladen der Datei einTeil 2 mp4(Quicktime/H264)

01.03.2010 - Talks und Interviews

Dein Kommentar

  1. #13 Dominic schrieb am 05.03.2010
    Hi

    Finde das VIdeo gut .
    Non erik is für alles , in letzten Musotalk stamtisch hat er sich so angehört das er GEGEN Protools wäre , und nun wieder dafür ?
    Ich binn mal gespannt wie viele Pannen es noch bei den Stamtischen gibt :-)
    Also macht weiter so is echt totall witzig ....
    ES LEBE PROTOOLS "!" und natürlich macbook pros ;)

    cu
  2. #12 Maik schrieb am 04.03.2010
    Gibt es zu dieser Avid-Tour auch wieder Workshop-Videos von den einzelnen Rednern ?
    Mir haben die Videos zur Tour-2008 sehr gefallen!
  3. #11 Kant schrieb am 03.03.2010
    Da fällt mir auch gleich mal ein Thema für den nächsten Stammtisch ein. Ihr könntet mal sauber erklären was eigentlich die Unterschiede der einzelnen Plug-In Schnittstellen ist. AU, VST, VSTi, RTAS usw. . Also was bringts wenn ich auf AU setze und nicht auf VST, wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen nem MAC VST und nem PC VST usw.

    Ansonsten super Interview.
    Hut ab und Daumen nach oben.
  4. #10 Fabian schrieb am 02.03.2010
    Bestes Interview seit meinem Gedenken auf Musotalk!
    Super gemacht Noneric ;-) Ist aber auch ein Glück so einen Interviewpartner zu haben.. Danke!
  5. #9 Mr.Nice schrieb am 02.03.2010
    Ich wäre auch sehr an einem Studiobericht interessiert!
    Gerade die Kombination aus Soft- und Hardware und die damit verknüpfte Arbeitsweise würde mich sehr interessieren!
  6. #8 anonymous schrieb am 02.03.2010
    @Schmuddelkind:

    ja ich hatte das schon so verstanden ... aber ich denke schon das Marek ne kleine Spitze gegen Behringer geben wollte so nebenbei :D
  7. #7 Schmuddelkind schrieb am 02.03.2010
    @ anonymus

    Nee, Marekt meinte, man schiebt NICHT sein SSL raus, um was mit Behringer zu machen. Wobei es nicht speziell um Beringer ging, sondern um die Meinung, dass man mit einem Setup alles machen kann und nicht 50000 Teile braucht.
  8. #6 anonymous schrieb am 01.03.2010
    am besten war die Stelle wo Marek sagte: "Man schiebt sein SSL Pult raus um was mit Behringer zu machen" :D

    sehr tolles Interview, gerne mehr davon
  9. #5 Schmuddelkind schrieb am 01.03.2010
    Jo, cooles Interview!
  10. #4 Greg B. schrieb am 01.03.2010
    Geniales Interview!!!

    Super geführt und echt sympathisch. Bitte mehr davon!!

    Mann, wenn man von diesen Produktionsdimensionen hört, denkt man echt man wäre mit einem PC und ein paar Plugins total unterbestückt für eine professionelle Produktion...aber dem ist ja zum Glück nicht so ;)
  11. #3 Kuno schrieb am 01.03.2010
    Das ist das mit Abstand beste Interview, was ich hier je gesehen habe!
    Gute Fragen und aufschlussreiche Antworten von jemandem, der's wirklich extrem drauf hat!

    Wo (bzw. wann) kann man denn den neuen Workshop von Marek sehen? Würde mich wirklich sehr interessieren.
  12. #2 Sebastian schrieb am 01.03.2010
    Jaaa, bitte einen Studiobericht machen !!!
    1. #0 oLsen schrieb am 03.03.2010
      sehr interessant, wie damals schon das creation tour video mit marek. endlich sagt mal einer was sache ist.
  13. #1 K-Mo schrieb am 01.03.2010
    da steht aber sildo an statt sido :D

    aber ein sehr interessantes interview:)

Weitere Videos