Get the Flash Player to see this player.
Angecheckt

Mackie HR 624 MK2 Nahfeldmonitore

Die Mackie HR 624 Aktivboxen erlauben die Anpassung an den Studioraum über vielfältige Optionen. Mit 10 kg nicht ganz leicht verfügen sie über eine 50 für den Bass und ein 25 W Endstufe für den Hochtöner.Der Speaker ist bereits für 469 € das Stück bei JUST MUSIC erhältlich. Lautsprecher sind immer Geschmacksache und man sollte sich am besten eine Auswahl, mit ein paar Referenztracks die man sehr gut kennt, vor einem Kauf anhören.

 

Downloads :

  Quicktime (640*360)        :  Öffnet externen Link in neuem FensterTeil 1

Links :

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.mackie.com

01.12.2007 - Monitore

Dein Kommentar

  1. #5 gizmao schrieb am 13.03.2008
    hab mir mal ein paar kommen lassen. stefan bahr war so freundlich, 14 tage rückgaberecht einzuräumen.

    gefallen mir sehr, vor allem wegen der präzisen ortung und abbildung. da macht das zuhören schon spaß.

    findest du sie nicht ein bisschen sehr präsent? vielleicht werden die mixe dann zu \"soft\"... was meinst du?
  2. #4 noneric schrieb am 04.03.2008
    ja, habe ich ! Klingen auch schön neutral und un-aufdringlich. Kosten 1000,-€ und gibt es über www.mhlabs.de/Stefan Bahr..
  3. #3 gizmao schrieb am 03.03.2008
    danke für die schnelle antwort! hast du nur mit den ginkos schon was gemischt, und funktionierte das dann auch anderswo?

    ich hab gelesen, dass \"brothers in arms\" auf auratones gemischt wurde. grundsätzlich scheint es also so etwas zu geben...

    wo kauft man denn die ginkos? beim hersteller gibt\'s irgendwie gar keine infos. und was kosten die?

    danke...

    ps. super site habt ihr da. macht spaß :)
  4. #2 non eric schrieb am 02.03.2008
    Für die Grösse ist die Basswiedergabe super. Allerdings sind es halt Nahfeldmonitor und es gibt wohl auch einen angepassten Subwoofer für die Boxen.
  5. #1 gizmao schrieb am 02.03.2008
    Kann mir hier jemand was zu den Ginkos sagen? Kann man die erstmal als einzige Boxen nehmen, oder haben sie dafür insgesamt zu wenig Bass? Ansonsten finde ich sie vom Konzept her sehr interessant.

    Danke!

Weitere Videos