Stammtisch

Logic Pro X 10.4 Update, ARA 2, Revoice 3

Mein wöchentlicher Podcast für Musiker, jede Woche am Donnerstag gibt es eine neue Folge.

Den Podcast könnt ihr auch als reine Audio Version hier runterladen oder im > iTunes Store abonnieren.

Meine Gäste:

Florian Gypser > audio-workshop.de ist Dipl. Audio Engineer und Spezialist für Logic, Recording und Mixing & Mastering. Er arbeitet als Lehrbeauftragter und Dozent an Fach- und Hochschulen in Deutschland und der Schweiz sowie als freier Fachautor.

Mark Ziebarth > Adventunes ist Fachautor, Musikproduzent und macht Musik für Werbespots.

Heiner Kruse > heiner kruse The Greenmann (Basswerk) ist Drum & Bass Produzent und Autor des Buchs > Logix Pro X

unsere Themen:

> Apple Logic Pro X

> Revoice Pro 3

> Celemony ARA 2

> Audio only

Download > HD 380 MB

08.02.2018 - Stammtisch

Dein Kommentar

Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten zum Zweck der Darstellung auf der Website einverstanden. Weitere Informationen erhältst Du auf der Seite Datenschutz.
  1. #11 davidklongg schrieb am 27.02.2018
    Hey Noneric,
    Danke für den Logic-Update Stammtisch! Könnt ihr noch einen Link zum direkten Download von Sierra posten? Wär super :)
    Lieben Gruß
    David
  2. #10 ghdhtd schrieb am 21.02.2018
    BullShit
  3. #9 mruebsam schrieb am 16.02.2018
    Hallo Heiner,
    Kurz erwähnen ist etwas anderes als vorstellen oder über erste Erfahrungen zu sprechen. (Wie es mit Smart Tempo ja gemacht wurde)
    Viele Grüsse, Marcus
  4. #8 Heiner schrieb am 12.02.2018
    Hi mruebsam,
    das stimmt eigentlich nicht, schau mal durch bis die Tempodiskussion vorbei ist...eigentlich wurde zu vielen Dingen die Du nennst von mehreren Leuten was gesagt ...außer vielleicht zur Audio Engine...
  5. #7 mruebsam schrieb am 12.02.2018
    Hallo Musotalkteam,
    ich schaue ja immer wieder mal gerne rein.. aber ich fand es dieses Mal wirklich nicht gut.
    Die wirklich wichtigen Neuerungen wurden gar nicht vorgestellt (und schon gar nicht diskutiert:)
    1.) Chromaverb (vielleicht mal vs. Farbfilter Pro-R)
    2.) Vintage EQs (die wirklich spannend sind (arbeiten wahrscheinlich mit dynamischen Impulsantworten)
    3.) StepFX & Phat FX
    4.) bessere Audio Engine (Lastenverteilung und 32 bit Floating)
    5.) Studio Strings & Studio Horns
    n.)
    n+1.) statt dessen 15 Minuten über Smart Tempo und der etwas mickrigen Einspielung (bei der ja die ersten Takte gut geklappt haben und die fehlerhafte Erkennung manuell sehr schnell zu beheben gewesen wäre)
    Alles in einem finde ich das ein extrem gelungnes kostenloses Update. Gerade auch den Spruch von Dir Non-Eric "Da kommt ja nur eine neue GUI über schon Bestehendes" ist einfach... na ja etwas "uninformiert". Die Produktpflege von Logic ist echt OK. Ich kann auch das Gejammer über den MacDongle nicht mehr hören. Macs ab 2009 (9 Jahre ist in der IT immer noch viel) funktionieren damit und auch beim Kauf ist das Package S E H R. günstig / preiswert.
    Viele Grüsse, Marcus
  6. #6 Mf-c schrieb am 10.02.2018
    Hey!
    Und was ist mit protools?

  7. #5 Marcel schrieb am 09.02.2018
    Der Green Man hat das T-Wort gesagt!
  8. #4 Andy Prinz schrieb am 09.02.2018
    Tolle Sendung!

    Habe eine Frage zu Logic, beim Flex Pitch verschiebt sich das Tempo in der Spur wenn ich eine Gesangs Spur bearbeiten möchte und Stimmen sobald ich Flex ausschalte ist alles wieder in der Time. Es verschiebt sich meistens nach vorne?

    Habe keine Voreinstellungen gemacht und sollte im Songtempo ja bleiben, war vorher bei Version 10.3.3 nicht`? ist nicht Logic für mich? und vertehe den Sinn darin nicht?

    Hat das Problem jemand von euch oder ist das ein Bedienfehler meinerseits?
  9. #3 Steffen schrieb am 09.02.2018
    na endlich passt der sound.
    muss man immer erst.....
    lg
  10. #2 Franz Baumann schrieb am 09.02.2018
    Eigentlich ne gute Sendung. Hab als ProTools User, ProTools vermisst. Das neue ProTools Update wurde anfangs Sendung gross angekündigt und es wurde nur Logic bis zum Abwinken durchgekaut. Die neuen Features in ProTools wurden einfach links liegen gelassen, obwohl die sehr interessant gewesen wären. Für mich jetzt um einiges interessanter, als das neue Logic zurechtschiebe Dingsda.
  11. #1 Franz Baumann schrieb am 09.02.2018
    Eigentlich ne gute Sendung. Hab als ProTools User, ProTools vermisst. Das neue ProTools Update wurde anfangs Sendung gross angekündigt und es wurde nur Logic bis zum Abwinken durchgekaut. Die neuen Features in ProTools wurden einfach links liegen gelassen, obwohl die sehr interessant gewesen wären. Für mich jetzt um einiges interessanter, als das neue Logic zurechtschiebe Dingsda.

Weitere Videos