Get the Flash Player to see this player.
Angezerrt

Line 6 Pod HD 500 Test

Der Line 6 Pod HD 500 ist mehr als nur ein Update der erfolgreichen Modelling Effektgeräte. Die neuen Algorhythmen sorgen für mehr Dynamik und damit für mehr Spielgefühl.

Was wie ein konventionelles Bodentreter Pedalboard aussieht ist ein echter Alleskönner. Dabei macht das schwarze Stahlblechgehäsue einen guten Eindruck. Alles drauf, was man bei einem Bodeneffektgerät erwarten darf. 12 Fußschalter, Drehregler und ein Pedal für Volume, Wah Wah und weitere Effekte.

Das wichigste neue Feature des überarbeiteten Pods sind aber die komplett neu programmierten Modelling Effekte. Ist eine Verbesserung des Spielgefühls damit erreicht worden? Wie reagieren die neuen Algorhythmen auf die Dynamik der rechten Hand?

Der alte Pod hatte Probleme wenn er als „Vorstufe“ vor einem Röhrenamp eingesetzt wurde. Der Sound fiel dann leider in sich zusammen. Konnte Line 6 mit dem Pod HD 500 diese Schwachstelle jetzt ausmerzen?

Das Geräte gib dem Gitarristen eine fast überwältigende Menge an Möglichkeiten an den „Fuß“. Für welche Einsatzgebiete ist der Pod HD 500 die richtige Wahl? Kann man den Amp auf der Bühne wirklich ersetzen? Wie macht sich der Bodentreter als Amp-Simulation im Studioeinsatz?

Diese und weitere Fragen werden ich euch in meinem Test beantworten.

Den Sound haben wir direkt, also 100% pur, aus dem Gerät über den Line-Eingang der Videokamera aufgenommen.

Die wichtigsten Features:

    16 gemodelte  Gitarrenverstärker
    100 Effektmodelle
    Looper mit 48 Sekunden und weitere neue Effekte wie Pitch Shifter
    Gitarreneingang ,Aux Input
    XLR Mikrofoneingang
    Effekt Loop
    MP3 Eingang
    Kopfhörerausgang
    Anschluß für  weiteres Expressionpedal
    Effekte können fexibel angeordnet werden
    Das Gehäuse, die Fußtaster und das Expression-Pedal aus Metall
    128 User Programm und 512 Factory Presets
    MIDI In/Out/thru

Download: Leitet Herunterladen der Datei einTeil 1, Leitet Herunterladen der Datei einTeil 2   (Quicktime)

weitere MusoTalk-Sendungen:

Christian Basener Marketing Manager bei Line 6 Öffnet externen Link in neuem Fensterstellt uns den HD 500 vor:

Gunnar und Non Eric Öffnet externen Link in neuem Fenstertesten den Pod X 3:

Achtung, aber nur was für Gitarristen: Workshops, Tests und Reportagen mit Gunnar Seitz auf Öffnet externen Link in neuem FensterAngezerrt.TV

Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Infos
Öffnet externen Link in neuem FensterMehr zu Line 6 auf Wikipedia


06.06.2011 - Gitarre und Bass

Weitere Videos