Angecheckt

KRK VXT 4 aktive Nahfeldmonitore

Die KRK VXT 4 sind die ersten Boxen in diesem Preissegment (bis 1000 €) die ich  rundum empfehlen kann. Der Sound ist differenziert und aufgeräumt und die kleine Box liefert für ihre Größe einen ordentlichen Bass.

Mit diesen Boxen kann man auf jeden Fall eine amtliche Mischung machen, natürlich muß man sich eingehört haben und zusätzlich alternative Abhörmöglichkeiten nutzen.

Meine persönliche Bewertung auf dem MusoMeter: 4 von 5 Punkten.

Die Box die wir im Sinus-Test bemängelt hatten, hat uns KRK sofort ausgetauscht. Es handelt sich wohl um k Farbrikationstoleranz.

Aber keine Panik wenn eure Lautsprecher den Sinustest nicht ohne Schnarren bestehen, das ist im unteren bis mittlerem Preissegment bei jeder Box zu provozieren.

* Achtung, wenn Ihr eure Boxen mit einem sehr lauten Sinus checkt, seit vorsichtig das ihr nicht die Box mit einem clippenden Signal zerstört.

Bei Vollast habe ich es noch mit jedem Speaker geschafft, schnarrende Resonanzen zu erzeugen. Reduziert man die Lautstärke leicht, verschwindet der Effekt sofort. 

Man kann aber nicht nur die Box checken, sondern hört eventuell auch Resonanzen im Raum, oder Resonanzen die durch die Boxenhalterung oder den Ständer entstehen.

> Herstellerinfos: KRK VXT 4

Download: > HD   > medium >small 

05.08.2013 - Hardware

Weitere Videos