Get the Flash Player to see this player.
Special

Karl Steinberg

  • Teil 1
  • Teil 2

Ich hatte Gelegenheit zu einem Interview mit Karl Steinberg, Gründer von Steinberg Software und Erfinder von VST. Wir plaudern über die Anfänge von Steinberg, Cubase Mros und über seine aktuellen Projekte. Die Ton- und Bildqualität bitte ich zu entschuldigen, das Interview wurde via Internet und SKYPE aufgezeichnet.

 

Downloads :

  Quicktime (640*360)        :  Öffnet externen Link in neuem FensterTeil 1

 

Links :

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.steinberg.de

11.04.2008 - Talks und Interviews

Dein Kommentar

  1. #9 Sam schrieb am 20.01.2009
    Was für ein toller Kerl dieser Charlie Steinberg. Für mich ist er eder Gott der Musiksoftware.
    Wo wären wir heute, wenn es ihn nicht gegeben hätte?!

    Cubase, ASIO, VST, VSTi sind für mich die größten Inovationen im Bereich der Musiksoftware.

    Dieser Mann hat Träume wahr werden lassen. Ich hoffe das er seiner Philospie treu bleibt und die Steinberg GmbH weiterhin mit seinen Ideen versorgt. Bitte Karl, bleib wie du bist.

    Viel Erfolg mit deinen "Mönchen" Project.
  2. #8 Teiki schrieb am 15.05.2008
    jetzt hör aber auf Charlie ist die Ikone in der Computerstudiobranche also sei du ma ganz still. er hat halt kaum Zeit
  3. #7 noneric schrieb am 17.04.2008
    Leider ist rendere ich im Moment nur den Teil 1 einer Sendung auch als Quicktime Movie, werde aber in Zukunft auch den 2. Teil als Download anbieten. Grüsse
  4. #6 Shenk schrieb am 16.04.2008
    Würde mich auch hier, wie im Part 1, über die downloadmöglichkeit freuen...
    ThanX für die Infos ;-)
  5. #5 Kai schrieb am 14.04.2008
    Hallo NonEric,

    KonGratulationen und DANKE für dieses Interview...sauber! :-)

    ..und zu MultiASIO: Das scheint ja schon ein Entwicklungswettlauf zu sein:
    http://forum.cubase.net/phpbb2/viewtopic.php?t=96500

    ...oder es handelt sich im Link nur um einen Testballon, wenn man die kleingedruckten Verschwörungstheorien ;-) ernst nimmt....

    Grüße, Kai
  6. #4 Floppiflop schrieb am 14.04.2008
    Tolles Interview wiedermal !

    Was ich interessant fande, wurde leider nur nebenläufig erwähnt : MULTIASIO ! Das wäre ja mal hammer, wenn man mehrere unterschiedliche SoundKarten per Asio gleichzeitig im Sequencer nutzen könnte.
  7. #3 synthcom schrieb am 12.04.2008
    cooles Interview.
    Musotalk ist inzwischen eine meiner Faves im Netz.

    Wenn Non Eric nun noch das Mikro nicht mehr direkt vom Mund hält, hören wir weniger Atemgeräusche und es ist alles 100% gut :-)
  8. #2 volker schrieb am 11.04.2008
    110 mb großer Itunes podcast für magere 7 Minuten in unterirdischer Bild- und Tonqualität.
    Da muss aber was schief gegangen sein.
  9. #1 hilpers schrieb am 11.04.2008
    sehr schöner podcast mit einem sehr sympathischen,interessanten und \"saucoolen\" Karl Steinberg. Hat spass gemacht zuzuhören und hat mir endlich mal wiedervergegenwärtigt, dass es auch entwickler gibt, die vor allem an die funktion ihrer machenschaften und nicht in erster linie an ihrem profit interessiert sind.
    Würdigenswert!!!!
    Gruss aus Süddeutschland
    Hilp

Weitere Videos