Get the Flash Player to see this player.
Stammtisch

iPad Synth Animoog, Melodyne Editor und Loop Mash HD

Download: MusoTalk 582 - Stammtisch - die News der Woche.mp3

Ab November kommt die neue Melodyne Editor Version 2.0 auf dem Markt. Dann werden auch exotische Tonleitern, natürlich nur für uns Westler, vom Programm unterstützt. Es gibt sogar eine Skalenerkennung.

Wie genau die neue Rewire-Anbindung funktioniert, hat mich besonders interessiert. Wie dann Melodyne mit Reason läuft ist noch nicht klar. Reason läuft ja, noch nur, als Slave.

Viele haben vielleicht erwartet, daß einige Mitbewerber schnell auch polyfones Material, wie DNA bearbeiten können. Das geht aber, bis heute, nur mit der Celemony Software.

Die neue Schnittstelle ARA wird auf absehbare Zeit nur mit Studio One laufen, da der für die Entwicklung nötige SDK noch nicht verfügbar ist. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Ein Moog für 79 cent, was kann so ein “Spielzeug” schon taugen? Ich bin der Meinung, dass der Animoog fürs iPad einer der besten iPad Synths auf dem schnell wachsenden Markt ist.

Die Multitouch Oberfläche ist genauso grandios wie der Sound. Wann werden für Musiker Maus und Tastatur überflüßig?

Auch Steinberg springt auf den Zug auf und hat Loop Mash, das Plugin aus Cubase 6, jetzt auch aufs iPad portiert. Mit wirklich geiler Oberfläche. Auch ein Schnäppchen für nur 9,99€.

Außerdem erfahrt ihr von meinen Gästen, mit welcher Hard-Disk-Recording Software sie ihren ersten Kontakt hatten.

All das und noch viel mehr, diskutiere ich heute mit meinen Gästen:

Tom Ammermann - macht in 3 D Sound und steckt hinter movision.de.

Kai Schwirzke - Fachautor, schreibt unter anderem für die CT.

Dirk Cervenka - Ex Mitarbeiter beim Steinberg Vertrieb. Ist jetzt für Com-Line tätig und steckt hinter musonik.de.
http://musonik.de/
Tom Wendt - Macht PR für die Propellerheads, Celemony und Kemper Digital. Passionierter Songwriter und Performer. Songs und Infos hier>
http://www.t-o-m.biz/
Andre Dupke - hamburg-audio.de - Specialist für Audio PCs, Produzent und einer der Macher hinter dem neuen Nuklear Synthesizer.

28.10.2011 - Talks und Interviews