Get the Flash Player to see this player.
Special

Interview mit Joerg Huettner

Vom frühen Morgen in die tiefe Nacht. Tom Wendt traf via Skype Jörg Hüttner in Santa Monica.

Joerg arbeitet neben seiner Tätigkeit für Celemony und Access als Sound Designer, Programmer und Produzent u.a. für Hans Zimmer. Mittlerweile ist er immer mehr und mehr auch bei grösseren Musikproduktionen involviert. Wir werden ihn jetzt häufiger treffen und durch ihn über den heissen Scheiss aus den USA berichten. Mal wieder war der Skype-Ton eine Herausforderung, wir arbeiten daran!

Download:Leitet Herunterladen der Datei ein MusoTalk 488 - Interview mit Joerg Huettner.mp3

24.12.2010 - Talks und Interviews

Dein Kommentar

  1. #4 Ernst Mosch schrieb am 27.12.2010
    Ach, äh, lieber Jörg, sind die Synthies eigentlich nur fürs Foto oder benutzt Du tatsächlich noch die (alten) Waldorf-Kisten? Habe meine mittlerweile alle verscherbelt angesichts einiger guter Softsynths und vor allem "total recall". Wie siehst Du das?

    Und welches Masterkeyboard ist dort zu sehen? Ist es empfehlenswert?

    Viele Grüße,
    Ernst Mosch
  2. #3 Ernst Mosch schrieb am 27.12.2010
    Schönes Interview. Interessant, bitte mehr davon!
  3. #2 Tino schrieb am 24.12.2010
    Ist es nötig den Skypeton SO zu komprimieren? Es tut so weh wenn er einatmet !! Hört ihr das nicht??
    Es gibt soviele freie Alternativen solche KOnferenzen durchzuführen -.-

    Ansonsten: nettes Interview.
  4. #1 SEBBOS schrieb am 24.12.2010
    Schönes Interview. Mich würde mal interessieren wie er vergütet wird. Er muß ja einige Urheberrechte angesammelt haben - sei es über seine Sounds, Loops oder auch Kompositionen. Oder hält da Herr Zimmer die Hand drauf ;)?

Weitere Videos