Get the Flash Player to see this player.
Special

Filmmusiktechnik Folge 2

  • Teil 1
  • Teil 2
  • Teil 3

Wir haben Arno Fisser in seinem Studio besucht und ausgefragt. Er erklärt welche Tools bei der Filmmusikkomposition benötigt werden.



Teil 1

 
Teil 2

   Teil 3 
01:00  
Die DVD für den Regisseur          00:45   Erstellen einer DVD          00:00   Der Analyser
04:45   Ausspielen einzelner Sequenzen
04:30   Sonderfälle von Filmmusik
03:40 Dynamik der Filmmusik
    
06:30   WAV vs. Broadcast-WAV
   

 

Downloads :

  Quicktime (640*360)        :  Leitet Herunterladen der Datei einTeil 1 , Leitet Herunterladen der Datei einTeil 2 , Leitet Herunterladen der Datei einTeil 3


Mehr über Arno Fisser im MusoTalk Interview - Opens external link in current windowAusgefragt ! Ein Fall für Arno Fisser

23.02.2009 - Talks und Interviews

Dein Kommentar

  1. #8 M.C. Quinlan schrieb am 08.05.2009
    Vielen lieben dank an alle beteiligten.
    Besonders auch an Arno Fisser
    der es gut erklärt hat,
    und den Zuschauern ein blick hinter die
    Kulisse der Deutschen Filmmusik Technik
    und Arbeitsweise gegeben hat.

    Es hat mir viel Freude bereitet es anzuschauen.
    Vielen Dank
  2. #7 Till schrieb am 28.02.2009
    Sehr gut ! Sehr Informativ und gut erklärt. Für mich als Filmer/Fotograf/Komponist sehr hilfreich.
  3. #6 MaSo schrieb am 24.02.2009
    Der beste Beitrag bei Musotalk bisher. Besten Dank
  4. #5 Rudolf schrieb am 23.02.2009
    bravo und danke :)

  5. #4 acid jazz schrieb am 23.02.2009


    ja, fand ich auch super, weiter so!

  6. #3 Alex Diepold schrieb am 23.02.2009
    Lieber Non Eric, lieber Arno
    Gratulation zu diesem wirklich interessanten Beitrag. Hier wird wirklich ueber Filmmusik in der Praxis gesprochen. Sehr schwer zufindende und somit dementsprechen interessante Informationen.

    Ich finde Musotalk generall eine hervorragende Idee.

    Man merkt das Non Eric und sein Team mit vollem Herzen und Einsatz etwas im deutschen Raum wirklich einzigartiges auf die Beine gestellt haben!

    Liebe Gruesse,
    Alex Diepold
    Founder of
    StarVoiceTraining.com
  7. #2 Steffen schrieb am 23.02.2009
    Der gesamte Workshop ist wirklich sehr schön detailiert erklärt. Es ist faszinierend mit wie vielen wichtigen Kleinigkeiten man sich so alles befassen muss.
    Auch gute Fragestellungen an den richtigen Stellen von noneric.
  8. #1 hilpers schrieb am 23.02.2009
    klasse!
    danke!

Weitere Videos