Get the Flash Player to see this player.
Angecheckt

Electro Harmonix Memory Boy

  • Teil 1
  • Teil 2

Was wäre the Edge von U2 ohne seinen Delay-Effekt auf der Gitarre? Jetzt hat auch Tom die Mütze auf und hat sich einen Bodentreter für Echo-Effekte zugelegt. Was ihm am Memory Boy, dem kleinen Bruder des Electro Harmonix Memory Man, besonders gefällt und was nicht, erfahrt Ihr in unserem Video.

Elektro Harmonix Memory Boy - Analog Delay Effekt Gerät

  • Regler für Delay-Depth-Blend und Feedback
  • Umschalter für die Modi Vibrato/Chorsu/Expression Pedal
  • Umschalter für Sägezahn bzw. Rechteckt Generator
  • Anschluß für ein Expression Pedal


Links: Öffnet externen Link in neuem FensterElectro Harmonix Produktseite

Download: Leitet Herunterladen der Datei einTeil 1 Leitet Herunterladen der Datei einTeil 2 mp4(Quicktime/H264)

06.09.2010 - Gitarre und Bass

Dein Kommentar

  1. #9 felixgitarre schrieb am 19.06.2011
    @tom

    am anfang sagst du ja dass der memory boy erstmal warm werden muss aber wie macht man dann sowas wenn man das gerät auf der bühne benutzen möchte???

    mfg felix
    1. #0 tom schrieb am 21.06.2011
      @felixgitarre
      Hallo felix, der Memory boy braucht ca. 1 minute um "stabil" zu werden.
      das passiert sobald man ein Kabel einsteckt.
      damit ist man auf der bühne also safe.
      best
      tom
  2. #8 raimund schrieb am 15.09.2010
    danke für den bericht.
    kann der echo-junge denn auch schön ins feedback kippen?
    beim alten memory man ging das sehr gut. das hat sich dann bei bestimmten reglerstellungen sehr schön aufgeschaukelt. ich finds wichtig, dass man diesen punkt gut regeln kann und der nicht gleich ins fiepen umkippt.
    vielleicht ergänzt du mal was dazu?

    (und nur damit es keine missverständnisse gibt: nach 30 tagen mal eben "in den laden gehen und zurückgeben" ist nicht. sowas geht nur wenns zugeschickt wurde)
  3. #7 micbus schrieb am 06.09.2010
    tap tempo gibt im memory boy delux.

    gleiches gerät, nur ein paar extras und euros mehr.

    dafür hat's dann auch den taster...
  4. #6 tom schrieb am 06.09.2010
    @sirko:
    man kann mit dem externen pedal die delayzeit regeln. das ungenaue an dem gerät macht halt seinen charme aus. ist dann geschmacksache.

    picks sind dunlop 1:14 mm.

    best
    tom
  5. #5 pete kcor schrieb am 06.09.2010
    tap tempo hat der memory boy in der deluxe fassung. siehe hersteller video:
    http://www.youtube.com/watch?v=rxBdN88esvA
  6. #4 tom schrieb am 06.09.2010
    @huba:
    leider kein tempo-tap, da vollständig analog aufgebaut.

    best
    tom
  7. #3 Sirko schrieb am 06.09.2010
    Was für ein Pick spielst du Tom? Ohne Tap- Tempo Funktion fehlt da was..

  8. #2 Ben schrieb am 06.09.2010
    Wieder ein gelungener Test! Danke! :-)
  9. #1 Huba schrieb am 06.09.2010
    Hi!
    Schöner Beitrag Tom! Eine Frage habe ich da aber noch. Kann man das Delay Tempo irgendwie zu einer bestimmten Tempo anpassen? Zum Beispiel über eine Tap-Tempo funktion, damit man das signal schnell zum Songtempo anpassen kann? Gerade in Live Situationen, sollte das ja passen.

Weitere Videos