Get the Flash Player to see this player.
Special

Ein Tonstudio entsteht - Vintage Mikrofone

  • Teil 1
  • Teil 2

Bei der Auswahl der Mikrofone hat sich Nils vom Berliner Studioprofi Holger de Buhr beraten lassen. Holger verrät mir alles über seine Vintage-Mikrofone und die Einsatzgebiete verschiedener Mikrofontypen.

Die weitere Folgen der Serie findet ihr Öffnet externen Link in neuem Fensterhier>

Links: Öffnet externen  Link in neuem Fenstermixingroom.de, Öffnet externen  Link in neuem Fensterjustmusic.de, Öffnet externen  Link in neuem Fensterstudioplan.de, Öffnet externen  Link in neuem Fensterhaake-akustikbau.de, Öffnet externen  Link in neuem Fenstergreenacoustics.de, Öffnet externen Link in neuem  Fensterwell-e.de, Öffnet externen  Link in neuem Fenstermey-goes-music.com, Öffnet externen Link in neuem FensterGunnar Berndorff

Download: Leitet Herunterladen der Datei einLeitet Herunterladen der Datei einTeil 1, Leitet Herunterladen der Datei einTeil 2 (Quicktime)

Die Öffnet externen Link in neuem FensterMusoTalk App für iPhone und Ipad
Das Öffnet externen Link in neuem FensterMusoTalk T-Shirt bestellen

14.03.2011 - Talks und Interviews

Dein Kommentar

  1. #6 rootnix schrieb am 22.03.2011
    Klasse !
    Hochkarätig, kompetent, unbezahlbar aber sehr unterhaltsam. Holger muss übernommen werden!
  2. #5 René schrieb am 17.03.2011
    ich fands wieder gut :)
  3. #4 Randy schrieb am 16.03.2011
    Irgendwie habe ih den Sinn dieses Podcats nicht verstanden.
    War nett und sympathisch anzusehen, aber das hatte doch nichts i dem Studioaufbau zu tun.

    Wenn schon eine Folge über Vintage, dann:
    - Auf was achten beim Kauf?
    - Woher beziehen?
    - Was für Anschlüssel (XLR, Tuchel, ...)?

    Und ja, die Werbung nervt.

    Mal gespannt auf die nächsten Folgen...

    LG Randy
    1. #0 Tony Banana schrieb am 16.03.2011
      Das hat auch nichts mit dem Studioaufbau an sich zu tun. In der letzten Folge meinte Non Eric zu ihm, wenn er ihn schon mal da hat, dann kann er ihn auch gleich mal über Mikrofone ausquetschen. Und das ist in diesem Video hier geschehen.
  4. #3 Stefan schrieb am 16.03.2011
    Das Interesse an dieser Folge ist ja umwerfend!
  5. #2 gentler schrieb am 14.03.2011
    schön! Das Willy Brandt -Mikrofon ist übrigens das Sennheiser MD 412 :-)
  6. #1 Stefan schrieb am 14.03.2011
    Na kommt Jungs! Teil 1 war quasi die Vorbereitung auf die Werbung von dem Langenberg Teil. Ein bisschen zu offensichtlich, findet ihr nicht?

Weitere Videos