Get the Flash Player to see this player.
Stammtisch

Ein Hoch auf den Drehknopf!

In der Runde diese Woche Öffnet internen Link im aktuellen FensterNon Eric und seine Gäste: Opens external link in new windowGeorge Kochbeck, Opens external link in new windowAndy J. Powell, Kai Schwirzke, Thilo Rex, Mark Ziebarth, Andrew Levine von Opens external link in new windowBlumlein Records und Andre Dupke (Opens external link in new windowhambug-audio.de).

 

Inhalt :
01:30 Opens external link in new windowAus FL Studio werden alle melodischen Samples entfernt
26:20 Opens external link in new windowÄrgernis Tastenbedienung
42:00 Opens external link in new windowSteinberg übernimmt Syncrosoft eLicenser Technologie
50:00 Das Weihnachts Plugin von Opens external link in new windowBrainworx

 

Downloads :

  Audiofiles :  Öffnet externen Link in neuem FensterStammtisch als mp3

 

Links :

Öffnet externen Link in neuem FensterPowerMate USB Drehknopf

05.12.2008 - Stammtisch

Dein Kommentar

  1. #8 mackie schrieb am 27.03.2009
    als macht doch mal bitte wie es georg vorgeschlagen hat ein video wie hier einige dance produzoeren.
    BITE BITTE
  2. #7 noneric schrieb am 08.12.2008
    Hab leider keine Info wann das Mtron Pro in deutschen Läden ist. Aber kann man es sicher online direkt bei gforcesoftware.com bestellen. Grüsse
  3. #6 Adda schrieb am 07.12.2008
    Hallo Hans Jörg,

    super Stammtisch! Schönen Gruß an George, ich hab mir gerade mal die Georgie Red aufgelegt (12"). Ganz schön hallige Produktion, aber sonst natürlich nach wie vor ein Brüller.

    Ja wir brauchen wieder mehr zum drehen!!

    Eine Frage: Weißt Du wann es das M-tron Pro in Deutschland zu kaufen gibt? Du machst ja fleißig Werbung.

    Liebe Grüße,
    Adda


  4. #5 ozon schrieb am 07.12.2008
    Schöner Stammtisch diesmal.
    Hat Spass gemacht zu zuhören.

    Thema Tasten und Regler!

    Ich habe seit ca. 6 Wochen den Nochturne von Novation in Gebrauch.

    Hat auch so einen Speed-Dial der das steuert wo die Maus drauf ist.
    Benutze ich eher selten aber funktioniert ganz gut.
    Ich finde an dem Teil die Automap Lösung gut.Jedes Plug in kann gemappt werden und lässt sich sehr gut und sofort über die 8 Regler bedienen.
    Die wichtigsten Parameter sind dann auf mehreren Seiten im schnellen Zugriff zu bedienen.

    Das Teil macht echt Spass und ist für 99 Euro der Hammer wie ich finde.

    Gruß
    Ozon
  5. #4 Holly schrieb am 06.12.2008
    War wieder sehr interessant euch zuzuhören. Danke.
    Ich benutze übrigens auch das Grafiktablett Bamboo von Wacom. Allerdings verliert man dabei auf Dauer etwas den Bezug zur Maus, wenn man diese länger nicht verwendet. Man hat ja schließlich nicht an allen PC-Orten ein Grafiktablett zur Verfügung und dann wird es einigermaßen ungewohnt wenn man plötzlich wieder mit einer Maus zugange ist. Optimal ist es meiner Erfahrung nach, wenn man beide regelmäßig und gezielt verwendet.
  6. #3 Rottyy schrieb am 06.12.2008
    Freue mich schon auf das Interview mit Georg Kochbeck über die Georgie Red Zeit!
  7. #2 Marco C: schrieb am 05.12.2008
    Das war ein hervorragender Stammtisch...Kochbeck und Powell fügen sich sehr gut in die Runde ein und sind eine prima Ergänzung.
    M/S Bearbeitungen eignen sich auch hervorragend fürs Mastering eines Vinyl-schnitts um die unteren Mitten und Bässe unterhalb von 400Hz im Stereo Bereich abzuschneiden, damit der Rest des Signals unterhalb der angegebenen Frequenz nur noch Mono bleibt.
    P.S. eine nette Idee fürs nächste Stammtisch: GDI-Objekte innerhalb einer DAW werden nicht immer genau berechnet. Folge: unnötige Auslastung des Arbeitsspeichers.
  8. #1 listener schrieb am 05.12.2008
    super stammtisch!
    und wie ich finde wurden alle gut eingebunden
    weiter so

Weitere Videos