Get the Flash Player to see this player.
Nichts zu sehen? Dann bitte den Ad-Blocker ausschalten.
Talks und Interviews, Stammtisch
Sendung vom 25.09.2009

Direct Nerd Access

In der Runde in diese Woche Öffnet externen Link in neuem FensterNon Eric und seine Gäste: mit TOM, Andrew Levine (Öffnet externen Link in neuem FensterBlumlein Records), Holger Steinbrink (Öffnet externen Link in neuem Fensteraudio-workshop.de), Andre Dupke (Öffnet externen Link in neuem Fensterhamburg-audio.de) und Kai Schwirzke.

Wir unterhalten uns über:

 

Melodyne DNA
High End Gear
Kopierschutzsysteme
VST-3 Standard
The "Finger"
Thomann Blog / Videopräsentationen

 

Download: Leitet Herunterladen der Datei einMusoTalk Stammtisch: Direct Nerd Access

Einen Kommentar abgeben

Kommentare zur Sendung werden umgehend von uns geprüft und freigegeben. Wir freuen uns über zusätzliche Informationen und Diskussionen zum Thema. Auch kritische Kommentare werden in der Regel unzensiert veröffentlicht, solange diese sachlich geschrieben wurden.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Kommentare

Seite 1 von 1     1     

#8 D_joko schrieb am 27.09.2009 19:05 answer
@sopor79

bei mir geht der Catanya wunderbar auf cubase 5!
hab die demo gezogen
#6 beckstom schrieb am 25.09.2009 17:40 answer
Was mich ja bei DNA interessieren würde: Wenn mal eine Gitarre einspielt wird, und 1 Saite leicht verstimmt ist, wie gut lässt sich das nachträglich korrigieren und wie klingt das dann? Es wird ja immer vom "Zerschnipseln" gesprochen, wie sieht es denn mit rein korrigierenden Eingriffen aus?
#5 sopor79 schrieb am 25.09.2009 17:32 answer
Hallo Leute, wiedermal ein sehr interessanter Stammtisch. Danke.

Ich habe eine Frage an Holger Steinbrink und alle anderen. Ich habe mir vor kurzem das Plugin "Catanya" gekauft aber leider stürzt Cubase 5.1 (Win) jedesmal ab, wenn ich das Instrument lade. Ich habe von den catanya-machern folgende Antwort dazu bekommen:" Sorry but it's a Cubase bug (it doesn't support Windows buttons and checkboxes - strange!!). It is shown for the first Cubase opening only not for the next one. We recommend you following workaround since this bug will be repaired - when Cubase will freeze, kill it (ctrl+alt+del) and start it again."

...leider habe ich keine Ahnung was ich damit anfangen soll. Es würde mich wirklich freuen, wenn mir jemand helfen kann...
#4 TriB schrieb am 25.09.2009 16:42 answer homepage
Das gibts ja nicht.
Hilfe, NonEric ist überall! :-)
#3 dulac schrieb am 25.09.2009 14:16 answer
tsching meint die internen effekte
die sind nähmlich seit der 4rer version richtig super geworden

ich brauche jetzt keine externe vst effekte mehr (ausser für spezielle sachen)
#7 Chris schrieb am 26.09.2009 01:18 answer
Glaubt doch nicht alles ! Ein Marketing Gag !

Holger Steinbrink ist professionell genug das er andere Plug Inns in seinen Projekten benutzt,

Schaut mal auf den Dance Producer Workshop mit seinem Spezi Dominic de Leon ! Track

die Jungs arbeiten an einem coolen Track zusammen, und Wetten das die ganz andere Sachen benutzen :-) !

z.b die Sachen von Sonalksis !

http://www.sonalksis.com/index.php?section_id=201


Ist ja auch irgendwie okay ? oder ?
#9 Holger Steinbrink schrieb am 28.09.2009 18:46 answer homepage
"Holger Steinbrink ist professionell genug das er andere Plug Inns in seinen Projekten benutzt,"

Nö, ich bin "so professionell", dass ich mit den Effekten umgehen kann. Da nutze ich fast nur die internen, außer mal einen anderen Hall oder eine Mastering-Suite ;-)
Ich nutze sogar sehr oft die Cubase-internen Synths, da lässt sich sehr viel mit anstellen, wenn man weiß wie.

LG,
Holger
#2 dremel schrieb am 25.09.2009 13:10 answer
Warum ist die Effektqualität den schlecht in SX3 ?
Wenn ich externe Plugin´s benutze ist es doch Wurscht, oder?
Die internen Sachen von SX3 sind noch nie toll gewesen.

Gruß
dremel
#1 dulac schrieb am 25.09.2009 10:47 answer
es gibt eine cubase 4 portable version
die brauche ich teilweise wenn ich mal meinen cubase 5 dongle im bandraum vergessen habe
schon praktisch - kann man direkt ohne installation starten