Get the Flash Player to see this player.
Angecheckt

Der DM-Recorder

Seit Donnerstag ist der DM-Recorder für registrierte Mitglieder der Community auf www.digitalmusician.net als kostenloser Download in einer PUBLIC BETA erhältlich. Mit diesem Tool können Musiker und Produzenten auf bis zu 16 Spuren online und offline, also über einen Server, an gemeinsamen Musikprojekten arbeiten. Arno Fisser und Alex Buck sind meine Gäste bei dieser ersten Präsentation. Leider traten technische Probleme bei der Codierung des Videos auf, für die schlechte Bildqualität möchte ich mich entschuldigen

 

Downloads :

  Quicktime (640*360)        :  Öffnet externen Link in neuem FensterTeil 1

17.02.2007 - Sonstige

Dein Kommentar

  1. #1 Hendrik schrieb am 04.07.2010
    Hallo - ich habe mich mal nach den letzten MUSO-Podcasts und dem Thema Arbeiten ueber's Netz per Digital Musician angemeldet.
    Da ich primaer z.Z. Voiceovers produziere, denke ich , dass der DM-Recorder auch sehr starke Beachtung in diesem Sektor finden wuerde.
    Voiceoversessions ueber ' s Netz werden heute immer noch nach alt hergebrachter Manier ueber ISDN gefahren - mit zusaetzlicher Hardware - ganz selten auch ueber Skype (hier dann aber nur fuer Anweisungen an den Sprecher und der Sprecher recorded dann local bei sich).
    Ich denke eine Seite wie Voice123.com (weltweit groesstes Portal fuer Voiceover) waere sehr an einem solchen Tool interessiert um es fuer Ihre Voiceover Artists anzubieten.
    Auf der deutschen Seite waere da bodalgo.de zu erwaehnen (Kopie der Voice123.com in Deutschland).
    Beste Gruesse, Hendrik

Weitere Videos