PraxisTalk

Das Studiobudget richtig aufteilen

Mehr in Equipment investiert, muß sich über die für ihn richtige Aufteilung des Budgets Gedanken machen.

Vielleicht gibt es eine Möglichkeit Teile der Ausrüstung zu mieten oder für die Aufnahmen ein günstiges Studio aufzusuchen.

Besonders der Anfang und das Ende der Recordingkette sind wichtig. Erst ein gutes Mikro und Monitore kaufen und dann die Plugin Sammlung vervollständigen.

Auch das Thema Werterhalt sollte man berücksichtigen. Für mein gebrauchtes und gebraucht gekauftes Neumann U87ai bekomme ich heute mehr Geld als ich damals vor 20 Jahren dafür bezahlt habe.

Software ist schnell veraltet und nur schwer auf gebraucht zu verkaufen. Windows Software ist länger kompatibel als bei den Jungs mit dem Apfel.

Andreas Balaskas > masterlab.de mastert in Berlin von Aggro bis Rosenberg.

Jochen Weyer >HOFA-Studios Senior Audio-Engineer.

Andrew Levine > Blumlein-Records macht mobile Recordings in Stereo und Surround.

Download >medium >small >audio only

12.02.2015 - Home-Teaser

Weitere Videos