Get the Flash Player to see this player.
Special

Christoph Kemper - Access Music

Auf der NAMM Show 2010 diskutieren Tom Wendt und Christoph Kemper die neuen Trends im Bereich Music-Production-Tools. Christoph Kemper ist Entwickler des Virus Synthesizers und Gründer der Firma Access Music.

Links: Öffnet externen Link in neuem FensterAccess Music

Download: Leitet Herunterladen der Datei einTeil 1 mp4(Quicktime/H264)

22.02.2010 - Talks und Interviews

Dein Kommentar

  1. #5 spacyfreak schrieb am 01.04.2012
    Hehe... sympathischer Typ, dieser Kemper.
    Nicht so geschwollen wie so mache Marketing-Labertaschen.
    Passt! PS. Krieg ich jetzt Prozente auf meinen ersten echten originan VIRUS? Haha..
  2. #4 sunny schrieb am 26.03.2012
    haha...hape kerkeling :D aber cooles interview
  3. #3 Igor schrieb am 22.12.2010
    Was für eine geiles Interview, wenn man bedenkt, dass der Kemper Amp von ihm erst 10 Monate angekündigt worden ist.
  4. #2 Schmeckleckerchen schrieb am 23.02.2010
    Ich glaube was viele nicht wissen ist, daß man den ASIO Audiostream vom Virus parallel zum ASIO Stream der Soundkarte laufen lassen kann. Das ist immer noch einmalig und eigentlich der Hammer. Das ist nicht mit "USB Audio" von anderen Geräten zu vergleichen...

    Also konkret:
    Sequencer sendet Midi Noten an Virus und an z.B. Moog Voyager. Virus sendet Musik über USB in den Sequencer parallel zum Moog der über ein anderes Audiointerface (DA Wandler, RME, MOTU etc.) sendet. Man hört beides gleichzeitig.
  5. #1 PbW schrieb am 23.02.2010
    Access ist wirklich eine tolle Firma. Der Virus TI ist jetzt schon seit 5 Jahren auf dem Markt und bislang hat es noch keine andere Firma geschafft ein Gerät mit VST-Audio Anbindung herauszubringen.

    Vorbildlich finde ich auch dass das TI-OS ständig weiterentwickelt wird und die Updates kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

    Achja, die vollständige Abwärtskompatibilität bis runter zur A-Version des Virus (ein Wechsel über 5 Generationen!) ist meiner Meinung nach auch einzigartig.

Weitere Videos