Get the Flash Player to see this player.
Stammtisch

Chinaware

Mit Öffnet internen Link im aktuellen Fensterden Gästen: T.O.M, Kai Schwizke, Holger Schnabel und Dirk Cervenka (Opens external link in new windowmusonik). Es geht um Steckernetzteile an Profi-Musikequipment, warum jetzt doch mehr Schallplatten verkauft werden, Lieferprobleme mit Chinaware und gibt es noch einen Markt für Musikequipment mit einem Verkaufpreis von über 2000€ ?

 

Downloads :

  Audiofiles :  Öffnet externen Link in neuem FensterStammtisch als mp3

02.05.2008 - Talks und Interviews

Dein Kommentar

  1. #8 noneric schrieb am 07.05.2008
    Kein Ding! In Kürze werden weitere alte Folgen von der alten MT Seite in unser Archiv übertragen sein..mit einem X-pander Podcast etc.
  2. #7 swissYguy schrieb am 07.05.2008
    Hallo noneric,
    Danke für das Feedback ;-) und sorry für meinen etwas rüden Ton - war nicht ganz mein Tag... Vielleicht wäre es nicht schlecht, auch nicht-umsetzbare Vorschläge oder anderes Feedback zumindest zu kommentieren. Wenn ich so darüberlese, kommt es mir so vor, als würde Vieles im Sande verlaufen, deswegen meine Zurückhaltung bezüglich Content-Vorschläge. Die Bemühung eines Kommentars (manche sind ja echt elend-lange) sollte zumindest (m.E.) in Kurzform zurück-kommentiert werden - klar, Du kannst nicht täglich stundenlang Kommentare schreiben, aber ich find\'s halt etwas wenig... Ich stöber jetzt weiter im Archiv :-)
    Grüße vom Schweitzer ;-)
  3. #6 noneric schrieb am 07.05.2008
    Hi SwissYguy,
    Content-Vorschläge sind immer willkommen sind aber oft leider nicht umsetzbar. Natürlich sind viele Themen auch für mich persönlich relevant sonst könnte ich nur wenig dazu sagen. Grüsse
  4. #5 swissYguy schrieb am 05.05.2008
    Insgesamt recht guter Talk, die erste 1/4-Stunde hatten wir aber schon mal, das war echt doppelt gemoppelt und etwas langweilig... - dann wurd\'s besser ;-) Obwohl es doch schon einige Content-Vorschläge in der Vergangenheit gegeben hat, die Du aber nicht aufgreifst geschweige denn kommentierst. Daher werde ich mir auch nicht die Mühe machen, was vorzuschlagen, wenn nix zurückkommt vom Webmaster. NonEric, Du machst Dir das ganz schön einfach! Ich kriege das Gefühl, dass Du die Themen nur nach reinem Privat-Interesse aussuchst - sorry! Dafür würde ich ein 4-Teiler-Interview nicht auf eine Woche verteilt liefern, nur um einen \"Content\" zu haben?!
  5. #4 Axxe F. schrieb am 05.05.2008
    Musonik ist offizieller Deutschland Distributor für UseAudio. Das steht auf der UseAudio site unter \"Distributors\"...
    Den Plugiator konnte ich allerdings bei Musonik auf die Schnelle auch nicht finden... aber den gibt\'s doch eh überall ;) von wegen ausverkauft... im Handel keine Spur.
  6. #3 sbergsoul schrieb am 04.05.2008
    warum ist auf der Site musonik vom plugiator www.musonik.com/index.php?option=com_content&task=view&id=26&Itemid=49 nix zu finden

    nur auf der Use-Audio websiteistda was zu finden
    was hatden Musonik damit zu tun ??

    danke
  7. #2 Axxe F. schrieb am 03.05.2008
    Prima Talk heute ;)

    Schön, daß ich nicht der einzige bin, den externe Netzteile stören... Ach, ja, Gaffa Tape hilft ja immer... ;)
    Schon erstaunlich, daß gerade unser Billigheimer B. designed in Germany, made in China fast immer interne Netzteile hat, außer bei den wirklich ganz ultra billigen Sachen unter 100€...

    Ok, seit es Schaltnetzteile gibt, sind die Dinger kleiner, leichter und leistungsfähiger geworden, trotzdem, es nervt immer noch. Warum nicht wenigstens ein externes Masternetzteil für alle Geräte?? Gut, dafür klebt Gaffa vielleicht dann doch wieder nicht gut genug...

    Na dann bis zum nächsten Talk ;)
  8. #1 RedWalks schrieb am 03.05.2008
    Hi Erich...

    für den Fall,daß ich mich wiederhole...guter Pott !
    Was Ich mir aber wünschen würde, sind Links zu euren Themen, wie bei Sonic State sollte das ggf. aussehen. Dann kann man euren \"Flow\" folgen.
    Ansonsten wären Thumbs von deinen Gästen schön,
    wenn möglich darunter die Links zu den Firmen.
    D.h. Bild Tom, Links: RME,Props,Celemony usw...
    Spart Sendezeit und es bleibt mehr Zeit für Muso Themen !!
    @ Dirk : Was habt Ihr für eine Firma die
    \"Ahnung\" haben sollte aber das dem Kunden nicht weitergeben und ihn selber entscheiden lassen
    welche Soundkarte sinnvoll ist ? Wenn ich das richtig verstehe, könnte ich mein ganzes System
    besser selber konfigurieren...,oder ?!?

    Cya,Red !

Weitere Videos