Get the Flash Player to see this player.
Special

Battle of the Beat Machines

Grooven die Drum Machines SP 1200 und MPC 3000 tatsächlich besser als die DAWs auf dem Rechner? Wir machen den Test. Ich habe einen einfachen Beat auf der SP 1200 programmiert und die Samples und das Pattern auf Cubase, Logic, Reaper und die MPC 3000 übertragen. Diese Grooves habe ich dann über einen 2. Rechner bei gleicher Lautstärke aufgenommen. Wer hört den Unterschied? Kann man die SP 1200 oder die DAWs raushören? Mitmachen, es gibt aber nix zu gewinnen ausser der Gewissheit ein gutes Ohr für Timimg zu haben.

 

Die Testfiles: Opens external link in new window44.1KHZ/16 Bit (ca.20MB) oder in Opens external link in new window96KHZ/16Bit (ca.40MB)

Die Opens external link in new windowDrum Samples zum selbertesten!

Hier geht es Opens external link in new windowzum Blindtest>

Opens external link in new windowWavelab Montage (muss ins gleiche Verzeichnis wie die 44.1 KHZ Files)  und Screenshots.

 

Download :

  Quicktime (640*360)        :  Öffnet externen Link in neuem FensterTeil 1

 


02.06.2008 - Vintage