Get the Flash Player to see this player.
Special

Arturia Origin (Namm07)

Der neue Arturia ORIGIN Hardwaresynthesizer vorgestellt auf der NAMM 2007

 

Downloads :

  Quicktime (640*360)        :  Öffnet externen Link in neuem FensterTeil 1

 

Links :

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.arturia.com

03.02.2007 - NAMM Show

Dein Kommentar

  1. #2 Hans Hubertus schrieb vor 3 Wochen
    Ich bin nicht nur von Arturias Ignoranz bezüglicj der Besitzer des Origin enttäuscht, sondern auch davon, das Musotalk, genau wie alle anderen Magazine der Mut fehlt, das mal zu thematisieren. Ja, der Origi ist ein tolles Gerät aber das sie einerseits ihre Versprechen nicht gehalten haben und die angekündigten Updates nicht liefern und andererseits nicht eine einzige Anfrage der Nutzer beantworten ist einfach nicht in Ordnung. Schließlich hat man viel Geld bezahlt. Was für einen Grund sollte es geben, seine Kunden so blöd da stehen zu lassen ? Das frechste ist aber, das die Bande den Origin weiterhin auf iher Seite anpreisen, als wäre alles ok.
    Mich würde eine Stellungnahme von Musotall sehr interessieren.
  2. #1 juno schrieb am 06.05.2009
    P.S. musotalk ist ein sehr gutes Musiker Portal,
    dürfte aber bei Produkttest kritischer sein,
    gerade bei Software auf Stabilität z.b.
    die Firma Arturia ist bei all ihren Softsynth von der Stabilität eine Zumutung.

    Der Klang der Emulation begeistert und klingt sehr edel.

    Das sie nun auch Hard und Software kombinieren und das für 2300€, befürchte ich von der Stabilität her das aller schlimmste.

    Bitte auch um Korrektur wenn sich ein Produkt als unstabil heraus stellt.

    Ich bin von der Firma Arturia von ihren Updates, Support und Forum sehr enttäuscht.

Weitere Videos