Special

Making of ..Nektar Promo Song

Thomas Wendt zeigt euch wie er den Song für das Nektar Promo Video mit Apple Logic Pro produziert hat.

Thomas Wendt > skating dog macht Kommunikation für die Musikbranche und ist Singer/Songwriter.

Download > HD

17.09.2018 - Special

Dein Kommentar

Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten zum Zweck der Darstellung auf der Website einverstanden. Weitere Informationen erhältst Du auf der Seite Datenschutz.
  1. #3 Tristan Herrmann schrieb vor 1 Woche
    PS: um die besagten Möglichkeiten der einzelnen Channelstrips für die Instrumente des Schlagzeugs zu haben muss man vorher den Multiausgang des Drumkit Designers ausgewählt haben. Hab jetzt noch gesehen, dass es sogar soweit geht, dass man KickIn, KickOut, SnareTop und Bottom und alles hat. Und wie gesagt alles über Midi ansteuebar.
  2. #2 Tristan Herrmann schrieb vor 1 Woche
    Guten Tag,
    Ich habe einen Tipp um den Logic Drummer zu bändigen! Man erstelle sich mehrere Parts unterschiedlicher Komplexizität z.B. zwei verschiedene für Chorus und Strophe. Danach Rechtsklick auf die Drummerspuren und in Midi umwandeln. Die Parts werden nun genau so gespielt bloß als Midi dargestellt.. Jetzt kann man jedes Instrument des Schlagzeugs noch nach belieben nachbearbeiten (Schläge hinzufügen usw.). Alles was halt mit Midi geht. Man braucht im Drummer somit nichts Muten um dann eine Separate Spur für z.B die Kick zu erstellen, wie es im Video vorgeschlagen wurde. Man kann auch im Mixer die Aux Spuren von jedem Element des Schlagzeugs aufklappen und somit z.B. jede einzelne Tom oder sogar Room- und Leakingspuren mit einem vollwertigen Channelstrip bearbeiten. Auch Overheadspuren gibt es. Alles wie bei einer klassischen aufnahme. Der Logic Drummer ist also sehr genial! Man hat maximale Flexibilität. Jedes Element des Schlagzeugs kann man in Midinoten und vollwertigen Channelstrips bearbeiten. Der Drummer erzeugt Lediglich geile Pattern.
  3. #1 herw schrieb am 20.09.2018
    seeeehhhr interessant; vor allem, da auch nochmals kurz erklärt wird, wie man die Logic-Drummer bändigt.
    Danke
    Obwohl ich kein Gitarrist bin, sondern mit synths harten Rock spiele, macht das youtube-Video ordentlich an.