PraxisTalk

Pegelprobleme in Cubase & Co.

Wenn der Mix matschig und stumpf klingt, könnte das an zu hohen Pegeln in Cubase und Co. liegen.

Download > HD > Audio only

04.03.2020 - PraxisTalk

Dein Kommentar

Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten zum Zweck der Darstellung auf der Website einverstanden. Weitere Informationen erhältst Du auf der Seite Datenschutz.
  1. #1 Inkom schrieb am 04.03.2020
    Hallo Zusammen,

    das war ein wichtiges Thema.
    Aus der Livebeschallung an digitalen Mischpulten kenne ich folgendes:
    Alle Kanalfader auf 0 und der grobe Mix wird mit den Preampreglern der Kanäle gemacht.
    Das kann man auch gut auf die DAW übertragen. Ich mache meinen groben Mix bereits beim Aufnehmen und beim Arrangieren. Die Feinanpassung der Lautstärken erfolgt dann mit den Kanalfadern.

Weitere Videos