PraxisTalk

So geht Filmmusik mit Praxisbeispielen

Mein wöchentlicher Podcast für Musiker, jede Woche am Donnerstag gibt es eine neue Folge.

Den Podcast könnt ihr auch als reine Audio Version hier > runterladen oder im > iTunes Store abonnieren.

Ob Tatort, Feature Film oder Stummfilme, auf die Musik kommt es an.

> Filmmusik Podcast Teil 1. Im ersten Teil haben wir über grundsätzliches zum Thema Filmmusik gesprochen, im 2. Teil haben meine Gäste auch Filmbeispiele für euch.

> MusoTalk Video: Thorsten Quaeschning ..making of CARGO Soundtrack

Diese Woche habe ich gleich vier erfahrene Filmmusikkomponisten in der Podcast-Runde:

George Kochbeck > GeorgeKochbeck ist Filmmusikkomponist (u.a. Tatort) , Keyboarder und Songwriter.

Thorsten “Q” Quaesching > picture palace music spielt Synthesizer und ist Komponist und “Musical Director” bei Tangerine Dream & Picture Palace Music.

Carsten-Stephan Graf von Bothmer macht > Stummfilmkonzerte und hat bereits über 600 Filme vertont.

> Daniel Elias Brenner arbeitet als Komponist für Film, Fernsehen und Werbung in der Filmhauptstadt Berlin.

Download > HD > audio only

 

 

26.04.2018 - PraxisTalk

Dein Kommentar

Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten zum Zweck der Darstellung auf der Website einverstanden. Weitere Informationen erhältst Du auf der Seite Datenschutz.
  1. #4 Jennifer Blake schrieb am 01.05.2018
    Die folge war zwar gut, gleichzeitig war die Audio Only Version dieses mal ziemlich nutzlos.

    lg
  2. #3 gentler schrieb am 28.04.2018
    Warum haben immer die unfähigsten Leute das Sagen. Wie kann man nur die geniale Drumsolo-Version ablehnen. Aber ist ja leider überall so in unserem Alles-Gut-Whatsapp-verblödeten Deutschland.
  3. #2 Synthfactory schrieb am 28.04.2018
    Wie waers mal wieder mit einem catch-up mit Boris Salchow?
  4. #1 Steven Hofmann schrieb am 27.04.2018
    Danke für diese schönen Beispiele!!
    "Nathan" fand ich toll, da ich hier mit der Musik eine sehr schöne Idee für die Interpretation des Filmes gefunden habe, die ich ohne Musik so nicht hatte.
    Aber auch die anderen Beispiele haben prima verdeutlicht, worum es bei Filmmusik eigentlich gehen kann/ sollte.
    Ein wunderbarer Einblick ins Thema Filmmusik - abseits von Plug-Ins, - DAW und Musiktheorie-Diskusionen.
    Grüße.